Die Demokratie ist tot – ein Hoch auf die Einheitsfront der “Etablierten”…

Das war kein Hohes Haus, das war eine johlende Meute, die straflos auf ein wehrloses Opfer eintritt. Denn es traf ja die Richtigen: Die Rechten.

schreibt CDU-Chef Merz spricht der AfD das Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit ab – und alle Fraktionen stimmen johlend zu. Mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun (weltwoche.ch)

Tja, und so ist die Linke-CDU-SPD-CSU-FDP-GrĂŒne  Einheitspartei nun eigentlich ein Beobachtungsfall fĂŒr den “Verfassungsschutz”. Leider haben wir keinen solchen, sondern nur eine instrumentalisierte Behörde die sich so nennt. #Es_reicht!

Werbung

 

 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 913 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunĂ€chst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die VorzĂŒge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, WirtschaftskapitĂ€n. WĂ€hlt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.