Die freien Sachsen erwägen zur Landtagswahl anzutreten

Die Vorbereitungen gehen weiter: Unterstützt die FREIEN SACHSEN und unterschreibt für einen möglichen Landtagswahlantritt!

Trotz großer Konkurrenz waren die Kommunalwahlen für die FREIEN SACHSEN ein großer Erfolg. Wir sind auf Anhieb in alle Kreistage und die Räte der kreisfreien Städte, sowie die Stadträte von über 35 kreisangehörigen Kommunen eingezogen, oft in Fraktionsstärke. Landesweit liegen wir sogar vor der Regierungspartei FDP, sowie sämtlichen kleineren Parteineugründungen der letzten Jahre. Und das, obwohl es für viele unserer Mitstreiter die erste Wahlteilnahme war, bei der noch einige Erfahrungen gesammelt werden mussten. Das zeigt: Mit uns wird weiter zu rechnen sein, die weiß-grüne Freiheitsbewegung nimmt gerade erst an Fahrt auf.

In den nächsten Wochen werden wir entscheiden, ob wir zur Landtagswahl im Herbst in Sachsen antreten. Grundsätzlich braucht Sachsen auch auf Landtagsebene eine authentische und patriotische Kraft, die sich nicht an das Establishment anbiedert, eine Koalition mit der Kretschmer-CDU klar ausschließt und auch ihre eigenen Wähler nicht verhöhnt, indem sie ihren eigenen Spitzenkandidaten am Tag nach der Wahl absägt. Wir werden in den nächsten Wochen noch zahlreiche Gespräche führen und sind auch gespannt, ob bereits seit einem Jahr bereitete Gesprächsangebote an andere Mitbewerber aus dem konservativ-patriotischen Lager doch noch angenommen werden. Entschieden ist nichts, möglich ist alles.

Um aber für den Fall, dass wir uns zur Landtagswahlteilnahme entschließen, vorbereitet zu sein, brauchen wir eure Unterstützung: Auch für diese Wahl sind sogenannte Unterstützungsunterschriften erforderlich – diese können aber (im Gegensatz zur Kommunalwahl) auf Papier gesammelt werden. Da nicht mehr viel Zeit bleibt, diese zu sammeln, bitten wir euch: Nehmt euch 3 Minuten Zeit und druckt das Formular aus, tragt eure Daten ein und schickt es an FREIE SACHSEN, Brauhausstraße 6, 09111 Chemnitz. Natürlich können uns auch weitere Angehörige oder Bekannte unterstützen.

Hinweis: Die Unterschriften sind landesweit aus ganz Sachsen für die Landesliste der FREIEN SACHSEN zu erbringen.

Zum Formular:


Nun, das Unterstützungsformular unterzeichnen macht erstmal keinen Schaden. Ob ich allerdings die freien Sachsen wähle ist eine ganz andere Sache. Da müssten sie nämlich mit ziemlicher Sicherheit die 5% Hürde knacken können. Vielleicht geschieht bis September ein Wunder. Momentan liegen sie bei ca. 3% und sind hier in Ostsachsen am schwächsten. Wie eine Landesliste der freien Sachsen aussähe, kann ich mir gut vorstellen. Vertreter aus dem Raum Chemnitz und Leipzig auf den “sicheren” Plätzen.

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1653 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.