WERBUNG: Service für faule Studenten…

Fotomontage Manfred Breitenberger (Filmszene aus Stanley Kubrick, Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben)

Kürzlich erreichte mich folgende Mail:

Hallo,
Mein Name ist Halyna,
Ich bin Outreach Spezialist von Premiumghostwriter. Premiumghostwriter.de ist eine Bildungsplattform, die Studenten auf der ganzen Team Welt beim Studium hilft.
Beim Stöbern durch das Internet bin ich auf Ihre Website gestoßen. Diese hat mir sehr gut gefallen!
Wir entwickeln unsere neue Site und sind derzeit auf der Suche nach Linkpartnern. Was sagen Sie dazu? Hätten Sie Interesse am Austausch von Links oder Artikeln (kein direkter Linktausch)?
Wir haben auch andere Websites zu verschiedenen Themen, wo wir den Link zu Ihrer Site platzieren können.
Wäre das für euch in Ordnung?
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und bin überzeugt, dass meine Erfahrungen und Fähigkeiten für Ihre Plattform von großem Wert sein können. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören und diese Gelegenheit weiter zu besprechen.
Vielen Dank für Ihre Zeit und Überlegungen.
Bitte um die Rückmeldung. Danke im Voraus!
Gruß
Halyna Fischer
Outreach Spezialist

Web: https://premiumghostwriter.de

Ich habe die Halyna Fischer dann gebeten das Projekt mal kurz vorzustellen:


WERBUNG

  1. Ghostwriting und mehr: Dienstleistungen von WirSchreiben

Wenn es eng wird in Ausbildung und Studium, liegt das häufig an einem üppig bemessenen Lehrplan. Projekte und Hausarbeiten, dann noch die wichtigen Abschlüsse, fallen nicht nacheinander, sondern allzu oft parallel an. Die erhofften Noten für den späteren Berufsweg zu erhalten, rückt unter hohem Druck in weite Ferne – doch das muss nicht sein.

Denn es gibt professionelle Hilfe von erfahrenen, akademisch qualifizierten Ghostwritern, die Studierenden durch ihre Unterstützung entlasten.

    1. Wie finden Studierende einen Ghostwriter?

Einen akademischen Ghostwriter zu beauftragen ist leichter als vielleicht gedacht. Seriöse Agenturen stellen den Kontakt zwischen Auftraggeber und Ghostwriter her, schaffen einen vertrauenswürdigen und diskreten Rahmen für die Kommunikation und verbürgen sich für die planmässige Fertigstellung der gewünschten Leistungen. Eine unverbindliche Anfrage und ein erstes Gespräch klären, was genau gewünscht ist, vermitteln Interessenten eine preisliche Vorstellung und berücksichtigen zeitliche Vorgaben.

Die besten Ghost writer Agenturen in der Schweiz wie anderswo vergewissern sich natürlich, dass alle vermittelten Autoren und Autorinnen in den jeweiligen Fächern mindestens einen Bachelorabschluss vorweisen – wenn nicht mehr. Durch die Stückelung von Aufträgen in Teillieferungen wird eine Qualitätskontrolle gewährleistet, Auftraggeber haben ausserdem so immer wieder Gelegenheit, Änderungswünsche und Zusätze anzubringen.

    1. Leistungen im Ghostwriting von der Themenfindung bis zum Lektorat

Die Service-Palette einer erstklassigen Ghostwriting-Agentur wie Wirschreiben.ch ist ausgesprochen breit.

  • Recherche: Die Arbeit eines Ghostwriters beinhaltet Unterstützung bei der Literaturrecherche, der Themenfindung und der Formulierung der Forschungsfrage.

  • Schreiben: Komplette Arbeiten, aber auch einzelne Kapitel oder Exposés können Studierende an einen beschlagenen Ghostwriter übergeben. Die Experten sind ausserdem in der Lage, Lücken in Texten zu füllen oder begonnenen Arbeiten fertigzustellen.

  • Korrektorat und Lektorat: Sei es eine abschliessende Kontrolle der Rechtschreibung und Grammatik oder sogar ein vollständiges Lektorat einschliesslich einer Überprüfung der Sinnhaftigkeit und Formulierung – es gibt kaum eine Abschlussarbeit, die von den prüfenden Blicken eines Ghostwriters nicht profitiert.

  • Transkriptionen: Interviews, Beobachtungen und ähnliche Formen der Recherche lassen jede Menge Audio-Material anfallen. Das Transkribieren ist ein notwendiger Teil der Arbeit, aber sehr zeitraubend. Auch diese Aufgabe kann ein Ghostwriter übernehmen.

Durch das Outsourcen verschiedener Aspekte der akademischen Arbeit verschaffen sich gestresste Studierende nicht nur mehr Zeit – die Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter hat auch den Vorteil, dass man einem Experten mit langjähriger Erfahrung bei der Arbeit über die Schulter schaut. Aus dieser Kooperation nehmen Studierende für zukünftige Projekte wertvolle Erkenntnisse mit. Dabei ist das Ghostwriting nicht beschränkt auf wichtige Abschlüsse wie Master- oder Doktorarbeit. Auch andere wissenschaftliche Arbeiten, Essays, Matura-, Bachelor- und Diplomarbeit sind bei qualifizierten Ghostwritern in guten Händen.

    1. Ghostwriting: Weniger kostspielig als gedacht

Fragt man unter Studenten und Studentinnen nach, könnten sich viele von ihnen durchaus vorstellen, einen Ghostwriting-Service zu nutzen. Dennoch gibt es eine gewisse Hemmschwelle, und zwar wegen der Kosten. Dabei sind die Dienste eines akademischen Ghostwriters längst nicht so teuer wie vielleicht befürchtet.

Zum einen können sich Interessierte auf den Websites guter Agenturen mit einem „Leistungs-Rechner“ ein erstes Bild von den Kosten machen und diese dann im persönlichen Gespräch klären. Zum anderen behalten Auftraggeber jederzeit die volle Kontrolle über den Ablauf der Arbeiten und die anfallenden Zahlungen.

Ist besprochen, was genau bearbeitet werden soll, wird der Auftrag in Teillieferungen gestückelt – mit jeder fertigen Teillieferung fällt eine Teilzahlung an. Das lässt sich auch mit einem überschaubaren Budget in den meisten Fällen gut bewältigen – zumal kundenorientierte Teamleiter als persönliche Ansprechpartner immer bemüht sind, für Interessierte einen gangbaren Weg zu finden. Deshalb sollten Studierende, denen das akademische Wasser schon bis zum Hals steht, nicht zögern und ganz einfach Kontakt aufnehmen.


Web: https://premiumghostwriter.de

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1656 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.