Auf zum 3. Weltkrieg

TeroVesalainen - pixabay

Auf zum 3. Weltkrieg

UK READY FOR WAR: May ‘snubs Corbyn plea for MPs’ vote and prepares to join Syria attack’

UK BEREIT FÜR KRIEG: May ‘brüskiert Corbyn Plädoyer für die Abgeordneten und bereitet sich auf den Beitritt zum Syrien Angriff vor’

https://www.express.co.uk/news/world/944758/syria-attack-uk-theresa-may-jeremy-corbyn-mp-vote-trump-syria-attack-war-russia

Theresa May prepares Britain to launch assault on Assad regime in Syria

● PM seeks cabinet approval for Syria attack ● Tensions mount as US and Russia trade threats

Theresa May bereitet Groß-britannien auf den Angriff auf das Assad-Regime in Syrien vor

● PM fordert Kabinettszustimmung für Syrien-Angriff ● Die Spannungen steigen, da die USA und Russland Handelsbedrohungen ausgesetzt sind

https://www.thetimes.co.uk/edition/news/may-prepares-britain-to-launch-assault-on-assad-p637f9vbc 


“Das Parlament sollte immer ein Mitspracherecht bei jeder militärischen Aktion haben. Was wir nicht wollen, ist Bombardierung, die zur Eskalation führt und zu einem heißen Krieg zwischen Russland und Amerika über den Himmel von Syrien führt.”
 Jeremy Corbin

Der Telegraph hat erfahren, dass Frau May britische U-Boote angewiesen hat, sich im Raketenbereich von Syrien zu bewegen, in der Bereitschaft für Schläge gegen das Assad-Regime, die bereits heute Abend (12.4.) beginnen könnten. https://www.telegraph.co.uk/politics/2018/04/11/theresa-may-moves-closer-joining-military-action-against-assad/

 


12.4.18 KUWAIT Airways hat alle Flüge von Beirut wegen einer “ernsthaften Sicherheitswarnung” von Zypern über den libanesischen Luftraum gestrichen: “Es wurde beschlossen, die Flüge nach Beirut ab Donnerstag, dem 12. April, bis auf weiteres zu unterbrechen”. 

Unter Berufung auf “gut platzierte Quellen” sagte die BBC, die Premierministerin halte  eine Reaktion auf einen offensichtlichen chemischen Angriff in der Nähe von Damaskus für dringend erforderlich, und so erwägt Theresa May auch ohne parlamentarische Abstimmung mit den USA und vermutlich Frankreich, Australien und Saudiarabien in den Krieg gegen den Giftmörder Assad zu ziehen. 
 
US-Außenminister Mike Pompeo sagte gegenüber Senatoren, dass die Jahre sanfter US-Politik gegenüber Russland “jetzt vorbei sind”. Denn genauso klar wie im Fall Skripal steht auch hier der Urheber fest. Trump ist sich sicher, Theresa May weiß, Macron hat die Beweise und Mutti glaubt. Deswegen hat Mutti inzwischen erklärt das Deutschland nicht im Krieg mitmischt aber, na wie soll ich es nennen – “Allianz des Wahnsinns?” unterstützen wird. Die FDP möchte allerdings das wir mitmachen.
 
Theresa May hat am Donnerstag ein Notfalltreffen mit ihrem Kriegskabinett angesetzt, um über militärische Aktionen in Syrien nachzudenken. Auch der US-amerikanische Nationale Sicherheitsrat wird sich am Donnerstag treffen.

“A humanitarian catastrophe which cannot go unchallenged”
Prime Minister Theresa May

Na dann vorwärts in den 3. Weltkrieg.

Kauft Gold, kauft Zucker, Salz, Mehl, Reis, Konserven und was sonst noch lange hält. Und spendet bitte den Politikern etwas Hirn. Besonders der Geografieprofi in Übersee kann´s brauchen, schön dass er wenigstens getwittert hat, was er plant. Die Deathline ist ja gleich (irgendwann am 12.4.) ran. Vielleicht kann man es ja hier oder hier verfolgen…

[Foto: pixabay] “Ich habe den größeren Knopf und er funktioniert!”

Was macht Deutschland

Spannend wird was unsere Bundesregierung und besonders Heiko Maas tun wird, zieht Deutschland später mit in den Krieg? Und mit welcher Begründung? Als nächstes fällt mir ein, dass dank Ursula unsere Truppen gar nicht fit für den Ernstfall sind. Das beruhigt. Aber Sie bereitet die Truppe schon vor: “volkssturm-und-heimatschutz-die-bundeswehr-macht-es-moeglich” berichtet Uwe Ullrich in seinem Blog.
 

WERBUNG

Zeichnet Kriegsanleihen!

Nun ist jeder aufrechte Deutsche gefragt, zeichnet die EU-Kriegsanleihe, damit
die Bundeswehr Hubschrauber und Panzerkanonen anschaffen kann, um ums syrische Öl zu kämpfen. Null Prozent Zinsen sind garantiert! Alle Kriegsflüchtlinge sind herzlich eingeladen, macht Euch auf den Weg nach Deutschland!


Wo ist eigentlich Jens Spahn, er gibt doch sonst zu allem möglichen seine Expertise ab. Wurde er etwa eingezogen oder kümmert er sich tatsächlich mal um sein Ressort? Na egal, ich übernehme jetzt seine Aufgabe und erkläre euch ein paar Vorsorgemaßnahmen.

Vorsorgemaßnahmen

Als erste Maßnahme sollte man Abstand halten. Am besten ist es, man wandert erst mal aus, am besten auf einen anderen Planeten, alternativ nach Far Far Away. Wer das nicht schafft – keine Panik, kauft erst einmal einen größeren Vorrat Alkohol.
 
Auch ein Ganzkörperanzug aus dem Baumarkt wird zuverlässig Schutz vor radioaktiven Strahlen sowie chemischen und biologischen Waffen bieten.
Bitte die Staubschutzmasken mit dem Kennzeichen FFP3 nicht vergessen! Von beidem muss ein größerer Vorrat vorhanden sein. Wer ganz sicher gehen will kauft sich eine Bundeswehr ABC Maske für 29,95 €. Nun noch etwas Alufolie zum um den Kopf wickeln…
 
Auch euren Hausarzt solltet ihr aufsuchen, um ihn um ein Jahresrezept für eure Medikamente zu bitten. Frischt auch eure 3-fach Grippeschutzimpfung auf, dann seit ihr gegen biologische Waffen optimal geschützt.
 
Außerdem braucht ihr natürlich noch den obligatorischen Vorrat an Jodtabletten und bitte keine Sorge, alles wird gut. Ein Regenschirm sollte gegen eventuell herumfliegende Kugeln oder Splitter ausreichend Schutz bieten, auch zur Abschirmung vor Strahlung ist er gut geeignet.
 
Die Lebensmittel nicht vergessen! Konserven und Hülsenfrüchte sowie Reis, Kartoffeln, Wasser und andere Getränke in Flaschen sind zu bevorzugen.
 
Ich würde Bier nehmen, das wirkt auch als Antidot gegen C-Waffen. B-Waffen haben bei ausreichendem Alkoholkonsum eh keine Chance und Betrunkene sind schwerer zu treffen. Wie schon gesagt relax, es ist nicht so schlimm wie es aussieht.
 
Habt ihr alles? Na dann könnt ihr euch beruhigt zurücklehnen, es kann rein gar nix mehr passieren. Um mitzukriegen wann ihr eure sichere Wohnung wieder verlassen könnt, benötigt ihr nun noch einen Geigerzähler, den gibt es preisgünstig bei Conrad (185€). Außerdem solltet ihr unbedingt einen Nymphensittich (25€) erwerben, er kann als zuverlässiger B und C-Detektor dienen.
 

Vorfreude macht sich breit

Na freut ihr euch auch schon so wie ich auf den Krieg? Endlich tut sich was, endlich ist was los. Ich habe heute schon voller Vorfreude meine Salinda Big Hawk geputzt. Geil, heute Abend gehts dann endlich zur Sache, Trump wird zeigen, daß sein Knopf funktioniert…
 
Danach werden die schlauen Raketen von den noch schlaueren Raketen zerstört und wir werden ein wunderbares Feuerwerk am Himmel erleben dürfen – Herrlich! 

“All will thaw, as if ice, only one remain untouched – Vladimir Putin’s glory, glory of Russia. Too much it is brought in a victim. Nobody can stop Russia. All will be removed by her from the way and not only will be kept, but also becomes the lord of the world.”

„Alles wird wie Eis verschmelzen, nur Eines wird unangetastet bleiben – der Ruhm von Wladimir, Russlands Ruhm. Zu vieles wurde geopfert. Niemand kann Russland aufhalten, Russland wird Herrscher der Welt werden” – soll Baba Vanga prophezeit haben…  – DailyStar 
Auf Sputnik gibt es die Liveübertragung vom Ende der Welt wie wir sie kennen. Möglich ist natürlich, dass die Feiglinge in letzter Minute alles abblasen, aus Angst vor Baba Vanga´s Prophezeiung. Dann waren meine Investitionen in Nymphensittig, Schutzmasken und Baumarktanzüge umsonst. Aber das Bier werde ich geniessen!
 
In diesem Sinne – Prost.
 

Nun gehts endlich los!

Trump hat “Eier” gezeigt und losgelegt, die nächsten Tage werden zeigen wie die Sache weiterläuft…

 

Nachrichten vom Tage (12.4.)

Die US-Kriegsschiffe „Donald Cook” und „Porter” sind an der syrischen Küste eingetroffen.
 
Russische Kriegsschiffe haben ihren Marinestützpunkt Tartus in Syrien verlassen. 
 
OPCW hat fertig, die eingesetzte Substanz ist ein Nervengift aus der Nowitschok-Reihe mit einem „hohen Reinheitsgrad“ des giftigen Stoffs: Er soll fast keine Beimischungen enthalten haben. Der genaue Name der Substanz, mit der die Skripals vergiftet wurden, soll nur den Mitgliedern der OPCW zugänglich werden. – meldete SKY-News
 
Trump 13:00: “Es kann sehr bald oder überhaupt noch nicht so bald sein”. Ja, dummes Ding, nun muss er “Eier” zeigen, sonst hat er in Amerika abgefrühstückt, also passiert es irgendwann. Danke Frau May, Macron und “Mutti”, ihr habt Trump den Rücken gestärkt als er einen Arschtritt brauchte…
 

13.4.

Es geht los Tageschau meldet : US-Präsident Donald Trump hat als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma “Präzisionsschläge” auf Syrien angeordnet. Die US-Aktion werde von Großbritannien und Frankreich begleitet, sagte Trump am Freitagabend in Washington.

14.4.

US-Amerikanische, Britische und Französische Streitkräfte beschießen seit kurz nach Mitternacht Syrien. Die Begründung ist der Einsatz chemischer Waffen den man konsequent bestrafen muß…

HIER GEHT ES WEITER

 

 
 
 
 
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.