Lage in Syrien by syrischerkonflikt.wordpress.com

Nachfolgend die militärischen Ereignisse / Nachrichten für Freitag, den 13. April 2018. Alle Angaben basieren überwiegend auf das tägliche Update des privat betriebenen Projekts Syrian War Daily und sind nach Gouvernement gelistet. Des Weiteren ist in diesem Artikel der Tagesbericht des russischen Verteidigungsministeriums zur Umsetzung des Memorandums zur Schaffung von Deeskalationszonen sowie das wöchentliche Update der Task-Force der internationalen Allianz gegen den Islamischen Staat zu finden.

Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Eine achte Gruppe mit Elementen der Jaysh al-Islam und dessen Familien erreichte den Übergang Abu al-Zindeen nahe der Stadt Al-Bab im nördlichen Aleppo. Die Gruppe besteht aus 3.532 Elementen der Jaysh al-Islam und Zivilisten. Laut einigen Berichten befand sich unter dieser Gruppe auch der Führer der Jaysh al-Islam, Essam al-Buwaydhani.

Der Islamische Staat attackierte laut Berichten im Gebiet Al-Mahasa (östliches Qalamoun) die Syrisch-Arabische Armee. Der Islamische Staat soll dabei mehrere Positionen eingenommen und mehr als 20 Soldaten der syrischen Armee und verbündeter Milizen getötet haben.

Nachfolgend der Tagesbericht des russischen Verteidigungsministeriums zur Umsetzung des Memorandums zur Schaffung von Deeskalationszonen. Der Bericht des russischen Verteidigungsministeriums ist hier zu finden.

Beobachtung der Waffenruhe

Im Rahmen der Umsetzung des Memorandums über die Einrichtung von Deeskalationszonen in der Arabischen Republik Syrien, das am 4. Mai 2017 von der Russischen Föderation, der Republik Türkei und der Islamischen Republik Iran unterzeichnet wurde, überwachen Kontrollgruppen weiterhin die Einhaltung der Waffenstillstandsbestimmungen.

Die Situation in den Deeskalationszonen wird als stabil eingeschätzt.

In den letzten 24 Stunden registrierte die russische Gruppe der russisch-türkischen Kommission vier Fälle von Verstößen gegen das gemeinsame Abkommen in den Gouvernement Latakia.

Die türkische Gruppe registrierte zwei Fälle von Waffenstillstandsverletzungen in den Gouvernements Idlib und Hama.

Humanitäre Hilfe für die syrische Bevölkerung

In den letzten 24 Stunden hat das Russische Zentrum für Versöhnung eine humanitäre Aktion durchgeführt. Durchgeführt wurden die Aktion in der Ortschfaft Ashrafiyah im Gouvernement Homs. Verteilt wurden insgesamt 5,7 Tonnen Dosenfleisch, Zucker und Reis.

Die Gesamtzahl der humanitären Aktionen beläuft sich auf 1.783, mit einem Gesamtgewicht von 2.516 Tonnen.

Ein Konvoi der Vereinten Nationen erreichte Tell Shihab im Gouvernement Dara’a. Geliefert wurden Hilfgüter mit einem Gesamtgewicht von 123 Tonnen.

In den letzten 24 Stunden wurde 143 Bürgern medizinische Hilfe geleistet.

Insgesamt haben 77.463 Menschen medizinische Hilfe erhalten.

Versöhnung verfeindeter Parteien

In den letzten 24 Stunden wurden in einer Ortschaft Samad im Gouvernement Aleppo und in der Ortschaft Dmena im Gouvernement Hama ein Waffenstillstandsabkommen im unterzeichnet. Die Gesamtzahl der Siedlungen, welche das Versöhnungsabkommen unterzeichneten, stieg auf 2.505.

Die Zahl der bewaffneten Formationen, die die Einhaltung des Waffenstillstandsregimes beobachten, liegt bei 234.

Nachfolgend das wöchentliche Update der Task-Force der internationalen Allianz gegen den Islamischen Staat (Combined Joint Task Force – Operation Inherent Resolve, CJTF-OIR). Der vollständige Bericht ist hier zu finden.

Zwischen dem 05. April und dem 12. April 2018 führte die internationale Allianz zehn Militärschläge gegen den Islamischen Staat durch. Aktuell liegt der Schwerpunkt auf der Region Deir ez-Zor – Al-Bukamal (Albu Kamal), wo zwei Militärschläge zur Unterstützung der Operationen der Demokratischen Kräfte Syriens durchgeführt wurden. Weitere Militärschläge wurden im Raum Al-Shadaddi und Dashisha durchgeführt. Dabei wurden insgesamt ein Gebäude des Islamischen Staat beschädigt sowie 5 Fahrzeuge, 1 Kampfstellung, 1 Logistikknotenpunkt und 3 Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen zerstört.

Quelle: https://syrischerkonflikt.wordpress.com CC by SA 4.0

Updates: https://syrischerkonflikt.wordpress.com/category/letzte-updates/

Mehr Informationen 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*