Der gute Impfstoff verfällt – jetzt weiß ich auch warum…

geralt (CC0), Pixabay

Ich hatte mich bemüht meine (neue) Hausärztin für Lubecavax zu interessieren, weil für meinen Nachbarn aus gesundheitlichen Gründen nur ein konventioneller Proteinimpfstoff in Frage käme, und auch ich gegen die Vector und mRNA-Impfstoffe starke Vorbehalte habe.

Heute rief wie versprochen die Hausarztpraxis an und teilte mit, man impfe ausschließlich PfizerBiontech und würde auch nichts anderes wie z.B. AstraZeneca, Jonson&Jonson oder Moderna bestellen (oder bekommen). Also das friss oder stirb Prinzip, entgegen aller vollmundigen Aussagen von wegen freier Impfstoffwahl.

Ok, nun bemühte ich mich herauszufinden, wann das Impfzentrum Löbau Jonson&Jonson impft, weil das der einzige Kandidat wäre, der für mich persönlich trotz großer Vorbehalte eventuell in Frage kommt. Also Google gezündet und “Impfzentrum Löbau Jonson” eingegeben. Ich erfuhr, wann in einem Krefelder Impfzentrum J&J verimpft wird, und auch einige andere außersächsische Impfzentren tauchten auf.

Nun gut, das DRK hat ja eine tolle Impfhotline für Sachsen eingerichtet. “Bitte drücken Sie die 1 wenn Sie einen Impftermin buchen möchten. Bitte drücken Sie die 2, wenn sie Fragen zur Impfung haben”, tönte es aus dem Hörer. *ZWEI* Telefongeräusche verstummten und ein behagliches Rauschen erklang.

Ich harrte 5 Minuten auf weitere Dinge, die da kommen mochten. Nix. *Wahlwiederholung* laber laber *ZWEI* Rauschen und nach 10 Sekunden plötzlich eine abgehackte menschliche Stimme, die fragte, was mein Begehr sei. Ich schilderte mein Anliegen J&J und Impfzentrum Löbau. Wie alt ich sei, 58. “An unter 60jährige wird J&J nicht verimpft. Löbau habe alle Impfstoffe da, ich könne ja mal hinfahren und probieren, ob ich Glück habe.”

Jawoll, ich eiere 50km auf gut Glück durch die Prärie – vergesst es. Wenn man nach “Zittau Jonson&Jonson” mit Bing sucht, bekommt man 1000 Seiten mit Johnson Drehtechnik. Erwähnt man zusätzlich noch Impfen, bekommt man alles nur nicht Zittau. Das vermeintlich sinnvollste Ergebnis kam von Giga:

Sofort impfen: Impftermin in der Nähe mit Wunschimpfstoff erhalten

Giga empfielt sofort-impfen.de, dort erfährt man dann: Das Projekt wurde am 31.8. eingestellt.

Also nächster Schritt, Landratsamt Görlitz via Coronahotline fragen, ob man eine Aussage treffen kann, wann und wo J&J im Landkreis verimpft wird. Die Dame war nett und suchte erstmal auf der Internetseite des Landkreises Görlitz und las dabei laut vor. Das hätte sie sich sparen können, ich kenne die Seite. “Ich finde nichts”, beschied sie, und sagte “Ich google gleich mal”.

Das hatte ich schon. Die Arbeit habe ich Ihr also erspart. Dann redete sie von Merkels Impfaktionswoche. “Ja”, sagte ich, “ich habe davon gehört, die Impfkampagne findet aber in Zittau und Umgebung nicht statt“, erstaunte Pause, dann gab sie mir die Nummer des Impfzentrums Löbau.

Eine Sekretärin, die nicht im Impfzentrum sitzt, meldete sich. Die Sekretärin wusste nüscht und so bekam ich die Nummer des Impfzentrums “von Herrn Schnitter, der morgen von 7:30-12:00 Uhr im Impfzentrum zu erreichen ist”,  um mein Begehren zu klären.

Ob ich morgen dort anrufe? Steht in den Sternen. Aber irgend etwas muss ich mir einfallen lassen, unsere Politiker mit ihrem 2G und 3G Irrsinn ohne Testpflicht für Geimpfte arbeiten ja gerade intensiv daran mich zu ermorden.

Vielleicht sollte ich vorsorglich Strafanzeige wegen bandenmäßiger Nötigung zur Impfung und Mordversuch wegen unterlassen einer Testpflicht für Geimpfte, mindestens gegen unseren glorreichen Bundesgesundheitsminister und das sächsische Ministerium stellen. Ich grübele. Aber, da unsere Staatsanwälte nicht unabhängig sind, wird das vermutlich nüscht. Ich kann mir schon den Schrieb vorstellen: kein öffentliches Interesse, weil alle Parteien, außer vielleicht FDP, FW und AfD sind ja irgendwie daran beteiligt…

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit

Beschneidung der Grundrechte: CDU, CSU, SPD, Grüne

Kostenpflichtige Coronatests ab 11.10.: CDU, CSU, SPD,

2G+3G: CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke – Keine Testpflicht für Geimpfte: CDU, CSU, SPD, Grüne, Linke

Keine Lohnfortzahlung bei Quarantäne für Ungeimpfte: Bundesgesundheitsminister Spahn(CDU), Laumann(CDU), Holetschek (CSU), CDU Saarland, SPD Saarland, uvm.

2G: ab Herbst Helge Braun(CDU), Karl Lauterbach(SPD)

Impfpflicht: Volker Beck(Grüne), Corona-Zwangsregime: MP Kretschmann(Grüne)

Impfung ab 12: CDU, CSU, SPD, Grüne, FDP

Kinderimpfung ohne Freigabe: die Linke

Bundesgesundheitsminister Spahn plant drastische Einschränkungen für nicht-geimpfte Personen. Ohne Impfung und frischen Corona-Test sollen sie ab Mitte Oktober sogar in Supermärkten nicht mehr einkaufen können. Die nötigen Tests sollen die Bürger dann selbst bezahlen. 

WÄHLT WEISE!

warum-alle-bundestagsparteien-unwahlbar-sind 

via twitter

 

via twitter

Übrigens mit der Argumentation zur Einschränkung der Lohnfortzahlung lassen sich in Zukunft auch Leistungen bei Sportunfällen, Menschen mit einem BMI von über 30, für Konsumenten von Zucker-Drinks und Rauchern (Liste beliebig erweiterbar) einschränken. Wir verlassen gerade das Solidarprinzip und öffnen die Büchse der Pandora und keiner schreit auf. Jedenfalls habe ich bisher keinen Aufschrei bemerkt. Wo sind hier die Oppositionsparteien, Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften und Kirchen? Die haben ihre Pfründe wohl (noch) sicher, aber lassen die Menschen, so will es scheinen, im Stich. Ein zaghaftes Aufbegehren vom DGB. DGB gegen Einschränkung der Lohnfortzahlungen für Ungeimpfte (publikum.net). Ein Arbeitgeber hat sich klasse positioniert:

via gab, dort würde ich Blumen kaufen…

Ein paar abschließende Worte von Prof. Peter Dierich (CDU), die an Aktualität bezüglich des Agierens der Politik nichts eingebüßt haben:

.

Über Gerald Fontaine 606 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.