Vorbach nun bei Reichelt mit neuem Format: Stimmt! + Klamroth + Pumuckl war zum Bürgerdialog

Ex-„Bunte“-Chefin Patricia Riekel, Politik-Chef Ralf Schuler und Margarita Maler von der CDU Bielefeld diskutieren mit Gastgeber Sebastian Vorbach. Nun, eine neue Nachrichtentalk-Runde ist generell zu begrüßen. Ich bin gespannt, ob außer CDU-Politikern auch einmal die AfD eingeladen wird. Zumindest sprach man mal recht offen die Migrationsprobleme und den militanten Arm der Grünen an…

Werbung

Hart aber fair

Unterdessen tobte gestern “Hart aber fair”, erstmals mit Langstrecken Luisas Liebhaber Klamroth. Ein Schelm der glaubt die Beziehung zu einer Grünen habe nichts genutzt. Auch Klingbeil und Spahn waren neben dem Dauerfernsehvolksvertreter Engin Kelik (verdient 2300 netto/Monat), der “Wirtschaftsweisen” Schnitzer und Frau Amman vom Spiegel vertreten. Besonders auffällig war Eigenlob der Politik und miese Recherche gesäumt von einer Gerechtigkeitsdebatte. Spahn kritisiert die Ampel ein wenig wegen zu langem Warten auf Entscheidungen. Klingbeil wiegelt ab. Eigentlich konnte man sich die Sendung schenken. Putin ist schuld…

Werbung

Engin Kelik kann mit 2300€/Monat nicht überleben und hat den Kindern Weihnachtsgeschenke gestrichen, der arme hungert. Ganz großes Kino. Warum hat man keinen Bürgergeldempfänger in die Runde geladen? Man weiß es nicht. Spartips vom unteren Regalfach folgen.

Klamroth: “Bei Lebensmitteln also fast doppelt soviel wie bei allem anderen”. Mehr als doppelt soviel wäre richtig. Es folgt eine sinnfreie Mehrwertsteuerdebatte bei Lebensmitteln. Senken geht nicht weil “Gutverdiener” auch davon profitieren und Unternehmen abkassieren meint Klingbeil. Übrigens Herr Klingbeil, weil Sie das großzügige Bürgergeld so in den Himmel heben: Über 20% Teuerung bei Lebensmitteln bedeuten Ihr glorreiches Bürgergeld ist niedriger als ein inflationsangepasstes Hartz IV.

Richtig rechnen kann bei “Hart aber fair” offenbar keiner. Es sind “nur” 20%!

Wer es sich antun möchte: Hart aber fair: Ein Land wird ärmer: Wer zahlt die Krisenrechnung 2023? | ARD Mediathek

Übrigens Milch ist wieder einmal teurer geworden. JA-Milch 3,5% kostet bei Rewe statt 1,09 € nun 1,15 €. Ich bin überzeugt auch Aldi und Kaufland haben seit Montag diesen Preis bei ihren Eigenmarken.

Kürzlich (04.01.23) war Pumuckl in Reichenbach/O.L. zum Bürgergespräch. Auch Landrat Meyer war zugegen…

Wir basteln an der Bahn Elektrifizierung Dresden – Görlitz und Berlin. Mehr Windkraft in die Oberlausitz und Kritik am Kohle und Atomausstieg war Bestandteil von Kretschmers Eröffnung. Die bösen Silvester Angreifer (unterschwellig klingt Migranten an) müssen konsequent zur Verantwortung gezogen werden. Null Toleranz Strategie. Atomendlager in der Oberlausitz wird nicht werden, Granit ist die ungünstigste Formation und die Wessis haben den Müll produziert und mögen ihn bei sich verbuddeln, meint Pumuckl. Nordstream möchte Pumuckl erhalten, was ich vernünftig finde. Probleme mit Schülerbeförderung und massiven Unterrichtsausfällen: Meyer fühlt sich leicht überfordert bei der Beförderung. Er hat keinen Einfluss. Sonderbusse sind nur eine kurzfristige Übergangslösung.  Tja auch nach Jahrzehnten: ÖPNV ist ein Trauerspiel. Den Lehrermangel will Pumuckl mit Bleibeprämie beheben. Seiteneinsteiger…

Frank Liske vom Aktionsbündnis der sächsischen Unternehmen und Görlitzer Coronademonstrant lobt erstmal Pumuckl und fragt dann nach einer Aufarbeitung der Coronamaßnahmen:

“Werden Sie die persönliche und strafrechtliche Konsequenz der Fehler bei den Maßnahmen übernehmen? Ja oder Nein?” Pumuckl beginnt zu schimpfen. Weil, er sieht bei sich wenige Fehler und fragt: wollen wir nach vorne gehen? Die Ursache des Ukrainekrieges benennt Pumuckl wohlweislich nicht. Putin ist schuld. Schnell Frieden und Pipelinegas aus Russland…

Fehler der Politiker während Corona: dafür sollten die Politiker gerade stehen, meint Tino Krollop. Ungeimpft. Wir sind behandelt worden wie der letzte Dreck. Auch ein Statement zu Zensur wünscht er sich von den Parlamentariern. Pumuckl schimpft Bhakti, der habe Millionen gemacht und es gäbe keine Zensur und er habe mit allen, auch Bhakti, geredet. Stadtrat Steglich aus Reichenbach hat auch noch offene Fragen:

Pumuckl meint: Für den größten Teil der Deutschen ist das Thema durch. Gemeinsam nach vorne gehen. Schade, eine Entschuldigung für einige Coronaentscheidungen wäre schon angemessen und hätte Pumuckl gut zu Gesicht gestanden…

“Die AfD hat die anderen Parteien zum Feind erklärt” erzählt gerade Pumuckl. War es nicht gerade andersrum Herr Kretschmer? Ich könnte gelinde gesagt kotzen…

 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 1040 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.