Russland, leere Regale wohin man auch sieht

lautet das Narrativ einiger Medien. Nun vom Zusammenbruch der Versorgung ist weit und breit nichts zu sehen. Ihr könntet Euch auf Online-Shop Yandex Market — Einkäufe mit schneller Lieferung jederzeit Lebensmittel, Waschmaschinen, Fernseher oder Kaffeevollautomaten bestellen, die in einigen russischen Großstädten innerhalb von 3 Stunden geliefert werden. Samsung, Apple, Sony, Coca Cola, Ritter Sport und auch Kuchenmeister, alles da. Aber seht selbst:

Werbung

Die irren EU-Sanktionen wirken also kaum. Wie auch? Aber schön, dass sie in Deutschland und der EU prima funktionieren. Aktueller Brotpreis für ein 1000g Weizenmischbrot bei Rewe 2,25€. Vor einem Jahr kostete das Brot 1,25. Über 250g Butter ab 2,19€ brauchen wir nicht weiter reden. Ob es in Russland auch Zipfelmenschen gibt, ist nicht bekannt. Der aktuelle Kurs 1.00 Euro = 69.74 Russische Rubel.

Werbung

Unterdessen bettelt Selenskij um Panzer und Raketen, auf dass der Leichenberg größer werde, zudem benötigt er nun Gas und Energie aus Europa. Toni Hofreiter (Grüne) will, dass 3.200 Panzer an die Ukraine geliefert werden oder noch besser die Nato-Aufnahme erfolgt. Doch woher nehmen, die Bundeswehr hat gerade einmal 300 von den Dingern. Apropos Grüne: im Bundestagswahlkampf 2021 traten sie mit der Forderung “keine Waffen in Krisengebiete” an. Das haben sie aber verdammt schnell vergessen und liefern stattdessen fleißig Waffen ins Krisengebiet. Was ich vermisse sind Friedensbemühungen. Mir hat noch keiner unserer glorreichen Kriegstreiber aus Politik und Medien erklärt, wie es denn im Fall eines Sieges in der Ukraine weiter gehen soll. Vertreibt man dann alle acht oder neun Millionen russischstämmige Ukrainer aus dem Land? Die Lösung war eigentlich Minsk 2. Das ist nun vorbei. Putin bleibt im Moment nichts anderes übrig als weiterzumachen. Es sei denn die EU besinnt sich und drängt auf einen schnellen Waffenstillstand mit Referenden unter UN-Aufsicht. 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 1040 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.