B178n – das endlose Thema geht weiter

Peter Emrich, Löbau - http://www.loebaufoto.de Löbau, Umgehungsstraße B 178 mit Blick auf Altlöbau und Oelsa CC BY 3.0 CC BY

Momentan endet die B 178n 5,8 Kilometer von der Autobahn entfernt bei Nostitz. Die Stadt Weißenberg ist mit der geplanten weiteren Trassenführung für den Anschluss an die Autobahn nicht einverstanden.

Auch der Anschluß der Stadt Zittau an die neue B178n steht in den Sternen, momentan endet diese in Oderwitz, danach hat man dann die Wahl: entweder die Straße zur alten B178 nehmen, oder durch Oderwitz auf, für LKW´s verflucht engen Wegen, eilen.  Auch die Überbrückung dieses Reststücks verzögert sich vermutlich bis 2024, Grund, die immer wieder geänderte Trassenführung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.