Tacheles mit Röper und Stein – Nordstream

Wer Sy Hersh seinen ellenlangen, gut geschriebenen Artikel lesen möchte, kann es hier in deutsch tun: Der Scoop des Jahres: Reporter-Legende Seymour Hersh macht die USA und Norwegen für die Sprengung der Nord-Stream-Pipelines verantwortlich (nachdenkseiten.de)

Der deutsche Mainstream beginnt nun die Glaubwürdigkeit von Hersh zu demontieren: Er habe nur eine und dazu anonyme Quelle, und schließlich habe kein „renommiertes“ US-Medium die Geschichte veröffentlicht, heißt es. Falsch, die NY Post und andere renommierte Medien taten es, allerdings war die Erstveröffentlichung in Hersh´s Blog auf substack. Außerdem sei Hersh ein bekannter Verschwörungstheoretiker, schreibt ein anderes Blatt. Zudem habe die CIA, der Nationale Sicherheitsrat der USA und das norwegischen Außenministerium den Vorwurf schließlich als „völlig und vollkommen falsch“ zurückgewiesen!!! Die CIA hat dementiert, ich rolle grade vor Lachen, wann hätten die jemals etwas zugegeben?

screenshot gettr

Wir sind nun eigentlich gemeinsam mit den Russen im Krieg gegen USA und möglicherweise auch Norwegen und der Ukraine. Vielleicht sollten wir die Waffen und die Unterstützungsgelder, die wir, immer wenn Selenskij fordert, in die Ukraine pumpen lieber selbst behalten? Zumindest bis Melnyk erklärt hat, wie er die Nordstream Sprengung vorhersagen konnte. Auch Restitutionsforderungen wären angebracht. Das wird natürlich mit der amerikahörigen Ampel nicht passieren. Möglicherweise war ja die Ampel selbst informiert, die Nordstream Explosion kam ihr gut zupass. Meine Forderung an die Regierung wäre, schmeißt die Amis samt ihrer Atombomben aus dem Land und raus aus der Nato. Weil, was bringt ein “Verteidigungsbündnis”, was nicht verteidigt, sondern seine “Partner” mit Bomben bewirft. Dann lieber Neutral mit Österreich und Schweiz als Verbündete.

Der von Thomas Röper im Video erwähnte Artikel: Die Details werden bekannt: Wie die USA Nord Stream gesprengt haben – Anti-Spiegel, Compact hatte zum bisherigen Wissensstand vor Hersh eine Doku gemacht: Nordstream Compact Doku und natürlich hatte auch ich mich mit dem Thema befasst: Nordstream 2 ist nun Geschichte, Sleepy Joe bekam, was er sich erträumte

Russische Medien: Bidens Entscheidung

Die USA stehen hinter der Sprengung der russischen Gaspipelines Nord Stream und Nord Stream 2, und die Entscheidung zur Durchführung der Operation wurde von Präsident Joe Biden persönlich getroffen. Das geht aus einem Artikel des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten amerikanischen Publizisten Seymour Hersh hervor, der sich auf investigativen Journalismus spezialisiert hat.

Hersh beruft sich auf eine ungenannte Quelle mit direkter Kenntnis von der Planung der Operation. Dem Artikel zufolge wurden die Sprengsätze im Juni letzten Jahres von Tauchern der US-Marine im Rahmen des Baltops-Manövers unter den Pipelines platziert.

Das Weiße Haus bezeichnete die Veröffentlichung von Hersh als “komplette Lüge und komplette Fiktion”.

Unterdessen war Wolodomir in Brüssel, um über Flugzeuge und den schnellen EU-Beitritt zu reden:

 

 

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1641 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.