Goldbindung für Rubel

Die russische Zentralbank hat offiziell bekannt gegeben, dass die russische Währung Rubel ab dem 28. März 2022 an Gold gebunden ist. Der Kurs beträgt 5.000 Rubel pro Gramm Gold.

Werbung

Um ein Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage auf dem inländischen Edelmetallmarkt zu gewährleisten, wird die Bank von Russland ab dem 28. März 2022 Gold von Kreditinstituten zu einem festen Preis kaufen. Der Preis vom 28. März bis einschließlich 30. Juni 2022 beträgt 5.000 Rubel pro 1 Gramm. Das festgelegte Preisniveau ermöglicht es, eine stabile Versorgung mit Gold und das ununterbrochene Funktionieren der Goldminenindustrie im laufenden Jahr sicherzustellen. Nach diesem Zeitraum kann der Kaufpreis von Gold unter Berücksichtigung des sich abzeichnenden Gleichgewichts von Angebot und Nachfrage auf dem Inlandsmarkt angepasst werden.  Pressedienst der Bank von Russland

Die russische Zentralbank kauft seit heute bis Ende Juni 2022 den russischen Banken das Gramm Gold zu einem Festpreis von 5.000 russischen Rubel ab. Damit soll zum einen der inländische Goldmarkt stabilisiert werden und zum anderen bietet sie damit den Banken des Landes, die durch die westlichen Sanktionen vom Swift-Netzwerk ausgeschlossen worden sind, die Möglichkeit, sich Liquidität zu beschaffen.

Werbung

Zudem erhöht die Notenbank auf diese Weise schlicht ihre Goldreserven, was die Entdollarisierung weiter beschleunigt und den Weg für einen möglichen neuen Goldstandard ebnet…

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 867 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.