thenatwork – Montag zwanzig Uhr – Live Chat mit Tom-Oliver Regenauer

Verehrte natwork-Community, wir haben die erste Woche fast hinter uns und können zufrieden sein. Denn wir haben euch. Fast 1´600 Mitglieder in sechs Tagen sind ein Erfolg. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass es keinerlei kommerzielle Werbung gab und bisher nur zwei mal über unser Projekt berichtet wurde. Für nächste Woche rechnen wir aber mit weiterer Berichterstattung in den unabhängigen Medien. Und in der Folge mit vielen neuen Mitgliedern. Einige Mitglieder der Community haben bereits eigene Flyer erstellt und werben bei Demos und auf der Strasse für the natwork – eine tolle Initiative. Wer eine ähnliche Aktion organisieren möchte, erhält von uns gerne ein Grafik-Paket mit dem Logo. Denn das wichtigste Ziel ist, zeitnah lokale und regionale Netzwerke zusammenzubringen, die als Ergebnis in der realen Welt interagieren. Wenn das freie Internet Geschichte ist, und das dürfte in nicht allzu ferner Zukunft der Fall sein, dürfte dies der einzige Weg sein, um einen Gegenpol zur Plattform-Ökonomie unserer Zeit zu bilden. Am Montag, 8. November um 20:00 Uhr veranstalten wir einen live Audio-Chat mit Tom-Oliver Regenauer, der sich bei the natwork um Kommunikation und Management kümmert.

Werbung

Jeder darf teilnehmen. Leitet das Event gerne auch an Menschen weiter, die noch nicht Mitglied sind. Wir planen, innerhalb von 60-90 Minuten so viele Fragen zu beantworten wie möglich. Ihr könnt diese in den natwork- oder Zoom-Chat schreiben oder auch live am Mikrofon stellen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme, spannende Fragen, Inputs und Gespräche. (Fast) alles ist erlaubt. 

Werbung

Was: Live Audio-Chat mit Tom-Oliver Regenauer
Wann: Montag, 8. November 2021 um 20:00 Uhr

Wo: https://zoom.us/j/5492097569?pwd=Wll2VFM1TU9GYklHcTIwcmppbDhVUT09
Einfach Zoom-Link anklicken und teilnehmen.

Bis Montag Abend! Macht euch eine eine gute Zeit.


Nun ja, Tom-Oliver Regenauer hielt einen nahezu anderthalbstündigen Monolog und griff gelegentlich Fragen aus dem nebenherlaufenden unübersichtlichen (ich habe nur 12″) Text-Chat auf. Am Ende des Monologes stellte er fest, dass man eigentlich auch mal einem anderen der anwesenden 36 das Wort hätte erteilen können. Ja, das hatte ich eigentlich bei einem Live Chat mit Audio und Video irgendwie auch erwartet. Das nächste Mal will er das anders machen. Mein Fazit: thenatwork will sich offenbar nun nach außen abschotten. Seit Freitag geht ja nun schon das Teilen von Beiträgen nach außen (obwohl ein Teilen-Button existiert) nicht. Ich finde, das ist der falsche Weg.

Werbung

.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.