Bayern: Volksbegehren zur Abwahl des bayerischen Landtages ist angenommen.

Vom 14. bis 27. Oktober haben alle wahlberechtigten Bayern die Möglichkeit, für die Abberufung des Bayerischen Landtags und der Regierung Bayerns zu stimmen. Laut BR werden die Unterschriftenlisten in den Rathäusern Bayerns ausliegen. Sofern eine Million bayerische Wahlberechtigte das Anliegen unterstützen, muss sich der Landtag selbst auflösen oder es kommt zum Volksentscheid. Für diesen ist dann lediglich noch eine einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen erforderlich. 

Werbung

Weiterführende Informationen: Bündnis Landtag abberufen (buendnis-landtag-abberufen.de)

Werbung

In diesem Zusammenhang ist folgender Netzfund interessant, ein Schelm der böses denkt:

Leider haben nur ~250.000 Bayern den Weg ins Rathaus gefunden.

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 861 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.