Wieder einmal Hubschraubereinsatz am Invalidenturm

Mit gewaltigem Getöse landete heute (27.5.) gegen 12:30 ein Hubschrauber auf dem ehemaligen Diska, später Metzen und nun Heizungsgroßhandels Parkplatz an der Kreuzung Goldbachstraße- Äußere Weberstraße. Der Notarzt entstieg und ging Richtung Kreuzung. Ungefähr zwanzig Minuten später war die Sirene eines Rettungswagens zu vernehmen, weitere 15 Minuten danach hob der Helikopter wieder ab, ohne dass ein Patient oder der Notarzt verladen wurde. Ob das ganze mit den Bauarbeiten im Zusammenhang steht, und was aus dem Patienten wurde, weiß ich nicht. Das war nun die zweite Helikopterlandung auf dem “Diska-Parkplatz”, bereits 2015 wurde der Parkplatz zum Hubschrauberlandeplatz umfunktioniert.

.

Über Gerald Fontaine 599 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.