Hubschraubereinsatz am Invalidenturm

25.08.2015 Mit lautem Getöse umkreiste (am 24.8.) ein ADAC Hubschrauber den Invalidenturm der Abwind hat einige Satelittenschüsseln auf dem Dach verleiert, ich frage mich wer bezahlt eigentlich die Neueinstellung?

Nach der Umkreisung landete der Hubschrauber dann auf dem  ehemals Metzen jetzt Sanitärgroßhandel irgendwer [hier könnte ihre Werbung stehen]  Parkplatz in der Nähe der Burgteichschule. Ein Mann stieg aus und war für 3 Minutzen verschwunden, wahrscheinlich im neuen Sanitärgroßhandel (nicht so ernst gemeint), Polizei oder andere Einsatzfahrzeuge waren jedenfalls nicht zu sehen oder zu hören. An dem Hubschrauber war auch nichts defekt, jedenfalls hat keiner daran herumgeschraubt. Der ADAC hat zuviel Geld, fliegt er doch seine Mitarbeiter mit dem Hubschrauber um einen Wasserhahn zu kaufen :)…

Nachdem die 3 Minuten für den Einkauf verstrichen waren, hob der Hubschrauber wieder ab und flog rückwärts über den Invalidenturm, vermutlich um die Spiegel wieder geradezurücken, um danach mit großem Getöse in Richtung Südwesten zu verschwinden.

http://invalidenturm.eu/wop/wp-content/uploads/2015/08/MAH00298.avi

Hubscgraubereinsatz – der Film -für Leute mit langsamer Internetverbindung

Der ADAC schrieb dazu:

Vorgangsnummer : 27263943

HINWEIS : Diese Nachricht wurde automatisch erstellt !

Sehr geehrtes Mitglied,
vielen Dank für Ihre Nachricht an den ADAC. Die Bearbeitung der Nachrichten erfolgt zu unseren Dienstzeiten Montag bis Freitag, am Wochenende ist dieses nicht der Fall. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie aufgrund interner Bearbeitungsvorgänge von mehreren Seiten des Hauses Nachrichten bekommen können.

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADAC

Mal sehen wie es weitergeht.

Sehr geehrter Herr Fontaine,
wir bedauern den anlässlich eines Hubschraubereinsatzes der ADAC Luftrettung entstandenen Schaden und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.
Damit wir Ihren Schadenersatzanspruch weiter bearbeiten können, bitten wir Sie das anliegende Formular auszufüllen und zusammen mit einem Kostenvoranschlag und ggf. Fotos der Beschädigung an uns zurückzuschicken; gerne auch per E-Mail.
Nach Vorlage der einschlägigen Unterlagen werden wir Ihre Ansprüche zusammen mit der Stellungnahme des Piloten zur Weiterbearbeitung an die zuständige Versicherungsgesellschaft weiterleiten. Von dort aus erhalten Sie weiteren Bescheid.
Falls noch Fragen offen sind, melden Sie sich bitte bei uns.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Breunig

Leider hat Herr Breunig nicht erwähnt, worum es bei dieser Landung eigentlich ging, das würde alle Hausbewohner brennend interessieren. Ich habe nun (28.08) Firma HMS Kurenda beauftragt, den Schaden abzuschätzen und mir einen Kostenvoranschlag zu erstellen, damit vor allem Norbi wieder fernsehen kann….

1.9. Firma HMS Kurenda hat einen Kostenvoranschlag gebracht (~170 € für 4 verleierte Schüsseln – finde ich günstig) , und versucht gerade auf dem Dach eine Notausrichtung mit Norbis Spiegel, hat aber leider auf die schnelle nicht geklappt, kostet aber auch nix. Morgen soll der Versuch weitergehen…

Ich habe heute (1.9.) den Versicherungsbogen und den Kostenvoransclag an den ADAC gemailt:

Sehr geehrter Herr Breunig,
vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion, Bilder vom Dach wurden durch HMS-Kurenda erstellt, liegen mir aber noch nicht vor – falls noch gewünscht sende ich sie Ihnen noch zu. Ansonsten finden Sie auch Videomaterial und einen ausführlichen Bericht unter http://invalidenturm.eu/wop/?p=754
Eine Frage interessiert uns alle (Hausgemeinschaft Äussere Weberstr.55 in Zittau) hier noch. Worum ging es eigentlich bei dieser spektakulären Landung?

mit freundlichen Grüßen

Gerald Fontaine

P.S. Ich bitte um schnelle Rückantwort, da Herr Norbert Niegsch sein Sattelitenfernsehen dringend braucht.

04.09.15 – Herr Beelitz, Regionalleiter Ost, von der ADAC Luftrettung  hat nun aufgeklärt worum es bei der Landung ging, er schreibt:

Ihre Fragen kann ich folgendermaßen beantworten:
Der von Ihnen beschriebene Flug des „Christoph 62“ mit Landung in Zittau fand nicht am 25.08.15 sondern einen Tag davor statt. Es handelte sich dabei um einen Rettungseinsatz. Aufgabe unserer Hubschrauber ist es, den Notarzt möglichst schnell zu einem Patienten zu bringen, dessen Gesundheitszustand durch den Disponenten der einsetzenden Leitstelle (hier Leitstelle „Ostsachsen“) aus dem Notruf am Telefon als lebensbedrohlich eingeschätzt wird. Da sich die ebenfalls in Zittau eingesetzten „bodengebundenen“ Notärzte (in einem Notarzteinsatzfahrzeug-NEF fahrend) im Einsatz befanden, wurde unser Hubschrauber durch die Leitstelle in Hoyerswerda alarmiert. Die Landemöglichkeiten in der Innenstadt von Zittau sind begrenzt, daher der längere Suchflug und am Ende die Landung nicht in unmittelbarer Nähe des Notfallortes. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sie den ebenfalls eingesetzten Rettungswagen (RTW) nicht bemerkten. Der Hubschrauber stand auf dem Parkplatz insgesamt 19 Minuten, nicht drei, wie von Ihnen beschrieben. In der Zeit begab sich der Notarzt zum Patienten und entschied nach der Behandlung, diesen an die RTW-Besatzung zur Fahrt ins Krankenhaus zu übergeben.
Für die Schäden, die unser Hubschrauber auf dem Dach der Hausgemeinschaft Äussere Weberstr.55 verursacht hat, möchte ich mich in aller Form entschuldigen. Es kommt selten vor, aber es ist nicht in allen Fällen zu vermeiden, dass durch die Landung unseres Hubschraubers solche Schäden entstehen. Die ADAC Luftrettung gGmbH kommt natürlich für die Reparatur auf. Soweit ich informiert bin, sind alle Unterlagen bereits an die zuständige Schadensregulierungsabteilung weitergeleitet worden. Ich hoffe, Ihnen damit alle Fragen beantwortet zu haben. Wenn noch Fragen offen sind, können Sie sich jederzeit direkt an mich wenden.
Abschließend noch eine persönliche Anmerkung. Auch ich lese viel lieber Artikel in der Presse oder im Internet, die mit einer „Schippe“ Spaß versehen sind. Wenn dieser Spaß allerdings dazu führt, dass bei einem Teil der Leser der Eindruck hängen bleiben muss, dass der ADAC mit seinen Hubschraubern zum Einkaufen fliegt, dann hat der Spaß für mich die Grenzen ein wenig überschritten. Ich gehe davon aus, dass auch Ihnen klar ist, dass es immer noch Internetleser gibt, die Smilies für Schreibfehler halten.

Hier muss ich einwerfen dass ich für die Leser die Smileys für Schreibfehler halten extra 3 Zeilen weiter oben (nicht ganz ernst gemeint) hingeschrieben hatte,

Herr Beelitz schreibt weiter:

Ihr Internetauftritt macht nicht den Eindruck einer Satireseite, Bezüge zur Comedy kann ich auch nicht finden. Mit seriöser Berichterstattung, die eine vorherige Recherche voraussetzen würde, hat dieser Artikel allerdings wenig zu tun. Bei den Mitarbeitern auf der Bautzener Rettungshubschrauberstation hielt sich die Begeisterung über Ihren Artikel auf jeden Fall in Grenzen. Vielleicht versuchen Sie einmal, sich auch in diesen Teil Ihrer Leserschaft hinein zu versetzen.
Mit freundlichen Grüßen
Jochen Beelitz

Nun da hat Herr Beelitz recht, Invalidenturm schreibt immer nur absolut  ernsthafte Artikel wie z.B.  Hirtenbrief 2014/1, Rathausgeflüster

Die Versicherung des ADAC hat den Schaden anstandslos bezahlt. Auch Herr Beelitz hat mir noch eine Mail gesendet worin er sich über die Art der Berichterstattung bei Invalidenturm bedankt.

2 Kommentare

  1. Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post, also I notice that you are not using bold or italics properly in your SEO optimization. On-Page SEO means more now than ever since the new Google update: Panda. No longer are backlinks and simply pinging or sending out a RSS feed the key to getting Google PageRank or Alexa Rankings, You now NEED On-Page SEO. So what is good On-Page SEO?First your keyword must appear in the title.Then it must appear in the URL.You have to optimize your keyword and make sure that it has a nice keyword density of 3-5% in your article with relevant LSI (Latent Semantic Indexing). Then you should spread all H1,H2,H3 tags in your article.Your Keyword should appear in your first paragraph and in the last sentence of the page. You should have relevant usage of Bold and italics of your keyword.There should be one internal link to a page on your blog and you should have one image with an alt tag that has your keyword….wait there’s even more Now what if i told you there was a simple WordPress plugin that does all the On-Page SEO, and automatically for you? That’s right AUTOMATICALLY, just watch this 4minute video for more information at. Seo Plugin

    • Hallo Web Admin, ich habe festgestellt, dass Ihre On-Page SEO ist fehlt ein paar Faktoren, für eine, die Sie nicht alle drei H-Tags in Ihrem Beitrag verwenden, auch ich merke, dass Sie nicht mit fett oder kursiv richtig in Ihrem SEO-Optimierung. On-Page SEO bedeutet mehr denn je seit dem neuen Google Update: Panda. Nicht mehr sind Backlinks und einfach Pinging oder senden Sie einen RSS-Feed der Schlüssel zu bekommen Google PageRank oder Alexa Rankings, Sie jetzt brauchen On-Page SEO. Also, was ist gut On-Page SEO? Zuerst muss Ihr Keyword im Titel erscheinen. Dann muss es in der URL erscheinen. Sie müssen Ihr Keyword optimieren und sicherstellen, dass es eine schöne Keyword-Dichte von 3-5% in Ihrem Artikel hat Mit relevanter LSI (Latent Semantic Indexing). Dann sollten Sie alle H1, H2, H3-Tags in Ihrem Artikel verbreiten. Ihr Keyword sollte in Ihrem ersten Absatz und im letzten Satz der Seite erscheinen. Sie sollten relevante Verwendung von Bold und Kursivschrift Ihres Keyword haben.Es sollte ein interner Link zu einer Seite auf Ihrem Blog sein und Sie sollten ein Bild mit einem Alt-Tag haben, der Ihr Keyword hat … .wait gibt es noch mehr Jetzt was, wenn ich sagte Sie gab es ein einfaches WordPress Plugin, das alle On-Page SEO und automatisch für Sie macht? Das ist richtig AUTOMATISCH, nur schau dir dieses 4minute Video an. Seo Plugin

      Ja, allerdings bin ich mit dem Ranking meiner Seite zufrieden. Ältere Beiträge werde ich auch nicht mehr optimieren. In aktuelleren Beiträgen nutze ich h1-3 und keywords allerdings habe ich keine Lust mich irgendwelchen Suchmaschinen anzupassen…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.