Gelegentlich auf Fisch+Fleisch

Screenshot F+F

Ich habe mich entschieden, gelegentlich mal etwas auf Fisch+Fleisch zu posten. Auch dort findet ihr mich unter invalidenturm. Fisch+Fleisch ist eine österreichische Blog-Seite mit redaktioneller Betreuung, welche völlig anonymes Posten ermöglicht. Anonym macht natürlich in meinem Fall keinen Sinn, und so habe ich deutsches Recht eingehalten und ein Impressum verlinkt.

Was ich bisher als angenehm bei Fisch+Fleisch empfinde ist, dass die Kommentare auch bei gegensätzlichen politischen Ansichten viel weniger Hass und Beleidigungen enthalten, als beispielsweise bei Facebook, G+ und Twitter üblich. Da G+ sowieso dieses Jahr seinen Dienst einstellt, nun also F+F. Es gibt natürlich auch einige Einschränkungen z.B. Videos können zur Zeit nur von facebook oder youtube verlinkt werden, das Teilen von Beiträgen geht nur über Facebook und Twitter.

Es werden nur wenige rein österreichische Themen behandelt. Wenn also mal jemandem nach Anonymität beim Bloggen zumute ist, oder nach einer Alternative zu G+ gesucht wird, kann ich Fisch+Fleisch empfehlen. Bei der Anmeldung werden weder Klarnamen noch Handynummer verlangt, lediglich eine funktionierende E-Mailadresse ist nötig.

https://www.fischundfleisch.com/invalidenturm/der-neue-faschismus-in-deutschland-kommt-von-links-53027

https://www.fischundfleisch.com/invalidenturm/der-gruene-rueckzug-in-die-blase-53030

https://www.fischundfleisch.com/invalidenturm/brexit-deal-or-no-deal-53039

https://www.fischundfleisch.com/invalidenturm/was-kostet-ein-fluechtling-in-deutschland-53078

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.