Am 30.9. erhielt die Johanniskirche ihre neue Glocke

Ein Sprung in der Schüssel Foto: Merkwürden

Unser Bildreporter Merkwürden war vor Ort und mailte mir ein Sprung in der Schüssel.  Auch alle weiteren Bilder stammen von Merkwürden. Die neue Glocke war zum Erntedankfest am Sonntag, dem 7. Oktober 2018, um 10 Uhr in der Johanniskirche erstmalig zu hören. Ich würde meinen man hört den Riss, aber ich kann mich irren.

Hört selbst:

Zittauer Friedensglocke erklingt erstmals

Pünktlich zum Erntedankfestgottesdienst war am Sonntag um 10 Uhr erstmals das Läuten der Friedensglocke in der Zittau Johanniskirche zu vernehmen. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich in unserem Video einen Eindruck vom Klang verschaffen.

Gepostet von SZ Zittau am Sonntag, 7. Oktober 2018

2 Kommentare

    • Ja, natürlich, es gibt ja nur noch 4 Unternehmen in Deutschland die Glocken gießen. Ausgewählt wurde die Gießerei Bachert in Neunkirchen in der Nähe von Heidelberg.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.