Zittaus neue Parteien und Wählervereinigungen

Den Standpunkt unserer im Stadtrat ansässigen Parteien und Wählervereinigungen findet ihr unter “Hilfe wen soll ich bloss wählen” hier soll es ausschließlich um die “Neuen” gehen. Ich habe am 18.05.14 alle angeschrieben und um ein Statement zu der Frage: Hilfe wen soll ich bloss wählen und warum? gebeten.

 

AZ Aufrechte Zittauer ist eine Neugründung welche durch Stadt- und Kreisrat Hans-Joachim Wolf (bisher Fraktion die LINKE) initiiert wurde.  Da sich Hans-Joachim Wolf und Dr. Rainer Harbarth (die LINKE) wegen der Affäre um die Wohnbaugesellschaft b.z.w. die SBG welche die Wohnbau verwaltet und angeblich zurückgehaltene Dokumente zerstritten haben, hat Hans-Joachim Wolf (zur Zeit fraktionslos) kurzerhand eine Wählervereinigung ins Leben gerufen.

Die Wählervereinigung soll mehr Bürgerbeteiligung in der Stadtpolitik ermöglichen und sicherlich auch die Wohnbau Affäre und die finanziellen Unregelmäßigkeiten bei der Senioren EM weiter im Fokus halten.  Hans-Joachim Wolf hat lt. SZ vom 11.03.2014 Ende Februar 2014 gegen OB Voigt, Bürgermeister Hielscher, Stadtrat Rainer Harbarth , Matthias Frei (Beteiligungsmanager der Stadt) sowie Gloria Heymann und Matthias Hänsch (beide Geschäftsführer des Stadtkonzerns) Klage eingereicht,  Zitat SZ: Hans-Joachim Wolf wirft dem OB, dem Bürgermeister und anderen vor die Stadt finanziell zu schädigen.

 

AfD Alternative für Deutschland möchte Europa auf Euro taugliche Länder reduzieren und deutsche Steuergelder im Land behalten, zur Kommunalpolitik gibt es nichts aussagekräftiges. Nur nationale Werte werden Zittau nicht weiterbringen und konkrete Aussagen fehlen…

Nachtrag: Falls nicht die Stadtratswahl auf den 31. August vertagt wird, ist AfD bei der Stadtratswahl nicht wählbar.

 

ZKM Zittau kann mehr: von Ausbau des Tourismus über Stärkung des Mittelstandes bis Kinder und Jugendförderung, Soziale Aspekte nicht zu vergessen, Innenstadt beleben, Bürgerbeteiligung, Barrierefreiheit, Kultur, alles, alles ist dabei, Herr Grebasch will Zittaus Position im Kreistag stärken, wie?

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.