Montagsdemo und Ringspaziergang Zittau 27.03.2023

Was zuvor geschah… Im Zittauer Ortsteil Hirschfelde-Rosental demonstrierten ungefähr 300 Bürger gegen die geplante Unterbringung von momentan erstmal geplanten 150 Migranten im Lehrlingswohnheim der ehemaligen Flachsspinnerei. Die Unterbringung war am Ortschaftsrat vorbei entschieden worden.

00:00 min / Spaziergang und Posaunen der Familie Brause aus Hartau
01:38 min / Eröffnung und Redebeitrag Andreas Prescher / Bürgerbündnis Grüner Ring
04:24 min / Presseschau mit Harry Fröhlich / selbständiger Vermessungsingenieur 
12:36 min / Oberlausitzlied mit Peter Pachl / Bürgerbündnis Grüner Ring
15:39 min / Horst  Berta / Männels Lutziges Puppentheater
22:26 min / Конец mit Posaunen der Familie Brause aus Hartau

Donnerstag den 30.03.2023 um 16:30 findet auf dem Markt die nächste Demo statt. Anlass ist die Zittauer Stadtratssitzung. Am Ostermontag findet in Zittau um 18:30 ein Friedensmarsch statt, An der “Schauburg” geht es los, diesmal auf dem Stadtring in Fahrtrichtung…

Am heutigen Montag waren bei regnerischem Wetter ca. 300 da, der Rest war wohl in Hirschfelde. Schön, dass man mal den EU-Sanierungszwang für Wohngebäude erwähnte, nur man irrt, es trifft nicht nur Vermieter, sondern gleichfalls auch die Mieter. Auch die Ukraine wurde erwähnt, nur die Schätzung gefallener Ukrainer mit 150.000 stimmt nicht, US-Militärexperten schätzen aktuell 250.000 gefallene ukrainische Soldaten. Bei den Russen sieht es mit 200.000 nicht wesentlich besser aus. Hinzu kommen noch die “Kollateralschäden” bei den Zivilisten.

Horst und Berta behandelten den “Volksverhetzungsprozess” gegen einen Zittauer. Zitieren von Frau Justizministerin Meier (Grüne) “Advent Advent, ein Bulle brennt” sollte nun 5000€ kosten. Aber es kam ein Freispruch raus. Auch die “Corona Aufarbeitung” durch die eigentlich Hauptschuldigen wurde durch den Kakao gezogen…

Fein gemacht.

Görlitz

 

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1572 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.