Lawrow zum Krieg in der Ukraine

Lawrow fasst mal wieder die russische Sicht zusammen. Aber ich bin nicht sehr zuversichtlich, dass unsere Politiker zuhören. Also eiert das ganze weiter bis zum heißen Krieg. Es ist nur dem besonnenen Reagieren der Russischen Führung zu verdanken, dass es nicht jetzt schon einen 3. Weltkrieg gibt…

Werbung

Lange wird es nicht mehr dauern

Warum? Na, hört Euch mal den Ruf nach “Kriegswirtschaft” bei Maischberger an:

Werbung

Ich bin ja gespannt, ob die geliebte Bundeswehr zunächst mal die Ausbildung ihrer Pumamannschaften verbessert. Die 18 Ausfälle seien nicht von der Industrie verschuldet, so heißt es. Vielmehr bestände ein erheblicher Wartungsrückstau mangels genügend Wartungstechnikern, und dass ein kritisches Bauteil kühl gehalten werden muss sei bekannt. Ein anderes Bauteil dürfe man nicht mit der Ausrüstung ramponieren, heißt es weiter. Ich rolle gerade vor Lachen. Bei einem Panzer wäre es doch weiß Gott nicht darauf angekommen aus Gewichtsgründen auf eine Schutzabdeckung zu verzichten. Bauteile kühlen ist, solange elektrischer Strom vorhanden ist, auch kein Hexenwerk…

Übrigens, auch Viktor Orban hat Euch Kriegstreibern etwas zu sagen:

Ich übrigens auch:

 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 1040 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.