BA.4 und BA.5 – Endlich haben wir eine “Sommerwelle”

screenshot zdf

Masken, Kontaktbeschränkungen und Zertifikate sind aus dem Alltag verschwunden. Corona scheint vergessen. Randvolle Fußballstadien und Rock am Ring mit hunderttausenden, dicht gedrängt, alles kein Problem. Doch gerade jetzt, wo die Sommerferien kurz bevorstehen, steigen die Fallzahlen wieder. Auch im Landkreis Görlitz steigt die Inzidenz, aktuell war sie am Freitag lt. RKI bei 122. Bundesweit sind wir bei 348,5. Grund sind wohl die Omikron-Untervarianten BA.4 und BA.5. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft sie als «besorgniserregende Varianten» ein.

Werbung

Ich schlage also vor, alle beginnen mal wieder ihr Hirn zu benutzen. Es würde vermutlich genügen sich nicht ins Getümmel zu werfen, wenn man sich nicht ganz gesund fühlt und stattdessen mal zu testen. Danke. 

Werbung

Von der Kinderimpferei halte ich übrigens nichts. Laut PEI verursachte die Impfung in der Altersgruppe Ü11 bisher 10 Todesfälle und über 1000 schwere Nebenwirkungen in Deutschland.

Auch die “Affenpocken” sind auf dem Vormarsch. Karl hat schon Impfstoff bestellt und empfiehlt der “Risikogruppe” -schwulen Männern- eine Impfung. Es gäbe momentan in Deutschland um die 165 Fälle, alles Männer – Tendenz steigend. Die Morgenpost hat, wie schon bei Corona, eine interaktive Karte gebastelt: Affenpocken: Karte zeigt Fälle in Deutschland und der Welt (morgenpost.de) 

 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 974 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.