Interessante Theorie – die ukrainische Armee ist besiegt

Jetzt geht es nur noch ums Aufräumen

Larry C Johnson; Veteran der CIA und des Office of Counter Terrorism des Außenministeriums, behauptet, die ukrainische Armee sei besiegt worden und alles, was noch übrig bleibt, sei „Mopp-up“. Der Veteran, der die Special Operations Community des US-Militärs 24 Jahre lang trainierte, setzte sich mit Mike Whitney zusammen, um zu erklären, warum.
(Artikel wiederveröffentlicht von DailyExpose.uk deutsche Version https://pressecop24.com)

Dazu passt, dass der Tschetschenische Präsident Kadyrov auf Twitter tönt Kiev angreifen zu wollen. Allerdings wirft da die Reisewut der halben EU nach Kiev Fragen auf. Müsste man nicht in so einem Fall ganz schnell versuchen mit Putin ins Gespräch zu kommen? Auch die von den baltischen Staaten erwogene Blockade von Kaliningrad (Königsberg) wäre in diesem Fall nahezu selbstmörderisch zu nennen, oder soll sie dazu dienen die Nato in den Krieg zu involvieren?

Werbung

Leider kann man sich bezüglich unserer Leitmedien nur auf eines verlassen: Man wird nach Strich und Faden verarscht. Übrigens liebe Barbaren-Bild, die neun oder elf Langzeittoten von Butscha, die an einer Straße lagen, lagen zum Teil ab 11.3. dort und sind höchstwahrscheinlich im ukrainischen Artilleriefeuer gestorben. Das belegen auch Granattrichter, ein umgekippter Baum und eine zerstörte Straßenlaterne.

Werbung

Andere Tote an anderen Orten waren für vier Tage Liegezeit zu frisch. Aber das sind halt Dinge, die deutsche Medien niemals berichten würden. Da sind Briten und Amerikaner kritischer.

Damit wir uns richtig verstehen: Ich verurteile den Krieg in der Ukraine, aber ich verurteile auch deutsche Waffenlieferungen in die Ukraine. Deutschland und der EU hätte es besser zu Gesicht gestanden eine Vermittlerrolle einzunehmen, um die Ukraine zu Minsk2 zu bewegen. Oder halt nach Putins Einmarsch auf ein schnelles Kriegsende hinzuwirken. Vertan. Danke Ampel! Danke EU! Schön, dass ihr Biden´s Krieg führt.

Ich vermute ihr stänkert uns noch in den Konflikt mit rein, inclusive atomarer Ausweitung. Warum müssen Politiker nicht für den Unfug haften, den sie verzapfen? 

Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat heute Kiew weitere Hilfe zugesagt. Es sei klar, dass die Ukraine weitere militärische Unterstützung brauche, um sich wehren zu können, sagte sie am Montagmorgen vor einem EU-Außenministertreffen in Luxemburg. Dafür sorge man gemeinsam mit den europäischen Partnern. Die Ukraine brauche weiteres militärisches Material, vor allem auch “schwere Waffen”, fügte die Grünen-Politikerin hinzu…

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 824 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.