Wenn die Ukraine ihr Problem nicht lösen kann oder will, dann….

Kurious (CC0), Pixabay

Ich hab mich schon gefragt, warum die Amerikaner ihre Botschaft aus „Sicherheitsgründen“ nach Lemberg verlegen, inzwischen auch die OEZE.

Werbung

Seit 20 Jahren ist Polen Mitglied der NATO, Lemberg ist wenige Kilometer von der jetzigen polnischen Grenze entfernt, man will ja keine Revision der Grenzen, wie sie nach 1945 festgelegt wurden, aber die Ostukraine mit samt Lemberg oder Lwow. ist kein Ergebnis der Sieger des 2. Weltkrieges. sondern ein Ergebnis des Nichtangriffspaktes zwischen Molotow und Rippentrop 1939, denn dieser Teil der Ukraine wurde von Stalin in Uebereinkunft mit dem Deutschen Reich besetzt und so blieb es auch nach 1945 und stillschweigend akzeptierten es die westlichen Sieger, dafür bekamen die Polen als Entschädigung die östlichen, zum Deutschen Reich gehörigen Gebiete bis zur Oder-Neisse in Verwaltung, bis zur endgültigen Regelung in einem in den Sternen stehenden Friedensvertrag.

Werbung

Die Ostukraine wurde der UdSSR angegliedert, Polens deutsche Gebiete blieben nach nach internationalem Recht Verwaltungsgebiete, auch wenn es da einen sogenannten Oder-Neisse Friedensvertrag zwischen der DDR und Polen gab, der die Grenze als endgültig festschrieb, aber weder von den Westmächten noch von der BRD anerkannt und unterzeichnet wurde und hätte werden müssen, wie es internationalem Recht entsprach.

An einem Friedensvertrag und endgültigen Regelungen, niemand war interessiert daran, es ist immer gut im Falle des Falles einen Zankapfel im Koffer zu haben, so war es schon mit dem Versailler Vertrag, man weiss ja nie genau was kommt.

Man versprach keine Osterweiterung der NATO, aber unterschrieb es nicht und jetzt mit der Ukrainekrise kommt der böse Putin wieder und verlangt Sicherheitsgarantien.

US-Vertreter Raymond Seitz 1991 : »Wir haben gegenüber der Sowjetunion – bei 2-plus-4 klargemacht dass wir (#USA#NATO) keinen Vorteil aus dem Rückzug sowjetischer Truppen aus Osteuropa ziehen werden… Die Nato soll sich weder formal noch informell nach Osten ausdehnen.«“

Man wird die Ukraine opfern und sich als Friedensstifter präsentieren.

Was interessiert uns der Schnee von gestern.

Ein Schelm der Böses dabei denkt, Putin überfällt die Ukraine, macht an der vor 1939 bestanden Grenze zu Polen halt, die Restukraine wird ein neutraler Staat und die Polen mit der NATO gliedern die Ostukraine wieder in ihr Territorium ein, Lemberg ist wieder polnisch, die USA-Botschaft und die OSZE gerettet, eines der Szenarien!

Wie hat der gute Kaiser Franz beim Wiener Kongress einmal zum sächsischen König gesagt,

„Seins net traurig, jetzt bist geteilt, aber was geteilt ist kommt später wieder zam“!

Sicher ist, Deutschland wird nichts wiederbekommen, es bleibt Feindstaat, bis es ganz von der Landkarte getilgt ist.


Dieser Beitrag erschien zuerst bei Wenn die Ukraine ihr Problem nicht lösen kann oder will, dann…. | Weltbuerger- World Citizen-Ciudadano del mundo (wordpress.com)

Werbung

.

Über Uwe Ullrich 29 Artikel
Liebe Besucher meines Blogs hier auf WordPress! Ich habe mir diesen Weg ausgesucht, um meine Meinung und meine Gedanken ueber die Ereignisse dieser Welt darzulegen und Anstoesse zu geben wie wir mit diesen weltpolitische Ereignissen umgehen sollten. Alles was ich hier veroeffentliche stellt meine eigene Meinung dar, andere Sichtweisen moegen dazufuehren diese zu bereichern. Ich freue mich ueber jeden Kommentar und jeden Like von Ihnen und wenn es Ihnen gefaellt, so folgen Sie mir. Ihr Uwe Ullrich Dear visitors of my blog here on WordPress ! I chose this way to explain my opinion and my thoughts on the events of this world and to give impetus how we should deal with these global political events . Everything I publish here represents my own opinion , different perspectives will lead to enrich them . I appreciate every comment and every Like you and if they like it, so follow me . Your Uwe Ullrich Queridos visitantes de mi blog de aquí en WordPress ! Elegí esta manera de explicar mi opinión y mis pensamientos sobre los acontecimientos de este mundo y dar un impulso cómo debemos hacer frente a estos acontecimientos políticos mundiales . Todo lo publico aquí representa mi propia opinión, diferentes perspectivas conducirán a enriquecerlos . Aprecio cada comentario y cada gusta usted y si les gusta, así que me siga. Su Uwe Ullrich Fingerprint: 6FA2 EA3A 3706 8942 E416 6F88 B38D 97E4 B2CA DA99 —–BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK—– Version: GnuPG v2 mQENBFWCwd0BCADZGfjRwflmXoR2SkRS4DhfFOA7cGZVh/l0Ntnx13yPy/1wvpaM y+p9AVscvLrszmc03gNlJKm7mOoxf2OwSxwm3D06QAfBfhGdt3wIqtmxhGZY6U9N xUA5FAeFuPyF5UbLidlVrcSF2GMXa9OtPznpbwwpOC3mNv+l6KABj/ja3cW6LQbt CUSz8RUhRq4fkVMu6j4urLZCsxBxCpPaz0nkr62GNUkebpwGXuI4Svj9CjwCLDr9 f4w/f9MH3LMJ/mneENpd/43Q8d/EbMUPDN5fhkT5NMgrX2HxmmDGjKK//VNoZv7Y GTrJYI1nGDwNdiuvto29z0+yKuRKrBj0BCEnABEBAAG0JnNwcmluZ3RpbWUgPHNw cmluZ3RpbWVAbWFpbDJ0b3Iub25pb24+iQE5BBMBAgAjBQJVgsHdAhsDBwsJCAcD AgEGFQgCCQoLBBYCAwECHgECF4AACgkQs42X5LLK2pn/Gwf5AQymRQ9BFl4c9k99 SIVIsWqX/54QIjXUfy4a67TEyoNwL53pPJER1NhcmEpS2gscJJuRouMPo7quJ6rt P/gTTc4+k9xg3bH6KWGast9AC3isEBZ74jtL5cBy0iPpUEVYeVWukLrRbEugU86P 1+vp7iYeMT/9x3yv5cplXha0W/qRV0lt9apRbKve+Xih4GeQu6ddQ3nI83Hek+Yf APfqmWhX1LIaFMtxNIW5ZtldTyqQTLD4XNr7Zv8DtBREVvS/03N2H7BcCNYQ3YN9 X6+4/YNYBce0nDTVtZSM+J38X5AvQEX8s83fIcOpFAXCuVU2hMBkcvkk4uS2uLUO nVN4CbkBDQRVgsHdAQgA5IoUJFzV2B09TymHzRlOnszv5pZA+lFyW8fs6txkRZU+ gdqVB8/rFDq9Wd8glMN0w97sustPaRIicWU+pYG69WkMBPV2tpnAIAyxEmoSU3tM m7ZLn48JvOPWi+yw4bPhEyX+U/aToYmaSlcCuOCgVDtBaLV8sXsczrWPIyvum85z 8JCIuu8tkFWxXBLyv45KpDmao1zasqPDwZOltHj/BokTlN9ONOR21oU51mHly5Jk PmrJn6FxAkXlMc3Gh1fxKIb0O9O2k4wsosRIvXgFWS5KK/rHMk/HJ6RWcACNhm7R nElccpqfc6W1lhNCxBMNboXdOpe4FVJQ1ysiy3RnvQARAQABiQEfBBgBAgAJBQJV gsHdAhsMAAoJELONl+SyytqZRaMH/0RSXDpnF4DQKwQsefcjF7rTBZ3ZOiO/JAft 4ma7c0y3+2SWvWCQzxiKXUbojQNLysWJtWBMya18IIOfZj971tPLchWOaVMR9xtu UZ1LxPgVPCDWKyFKq+dis1zuWCzRSnsp6Aq76FuaAXsb1H6hHjywO/ss39fk6R0K zhCUV2G4/Yvuko/aL5Mcr6L+67RppXg6+A03OjXmtgXCwr1wo2mY3ipniGADsZ1s X7tnbJ2BY3+kIUSywtegjbQQwn4fnm0GCcOhZEPxZq4l4IFQgH18BCzCAgCX54Gl AU+P9IPaqgK+dAodcHxy/fnzPfODdw5RXdPEAsY4XTBeeujG1QY= =UFJF —–END PGP PUBLIC KEY BLOCK—–

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.