Klage beim ICC – Update 22.01.22

Update 22.01.22: Die zweite E-Mail an ICC wurde an das Postfach des Empfängers zugestellt, aber nicht geöffnet. Vielleicht wurde diese Aktion unterdrückt oder war vielleicht eine List, ich habe keine Ahnung. Es ist seltsam, dass der ICC eine E-Mail akzeptiert, in der er sich nach dem Status seiner Aktion erkundigt, aber diese E-Mail nicht öffnet oder antwortet. Viele mächtige Menschen werden in dieser Beschwerde genannt. Es dreht sich alles um The Benjamin’s Baby! 😥

Werbung

Dieser neue Artikel bietet viel mehr Informationen!

Werbung

Veranstaltung: erfolg erfolg
Benutzer: fidosysop
Domäne: fidosysop.org
Von der Adresse: xxxxxx@fidosysop.org
Absender: xxxxxx@fidosysop.org
Sendezeit: 21. Januar 2022, 08:30:08
Absender-Host: 192.168.1.164
Absender-IP: 8.47.13.17
Authentifizierung: dovecot_plain
Spam-Score:  
Empfänger: otp.informationdesk@icc-cpi.int
Lieferbenutzer: -remote-
Lieferdomäne:  
Geliefert an: otp.informationdesk@icc-cpi.int
Router: dkim_lookuphost
Verkehr: dkim_remote_smtp
Ausfallzeit: 21. Januar 2022, 08:30:08
Kennung: 1nAtzT-00080f-CV
Liefer-Host: mx3.icc-cpi.int
Lieferung IP: 213.208.214.196
Größe: 15,03 KB
Ergebnis: Angenommen

Video von Reiner Fuellmich (DE) (alternativer Quellenlink ), der am besten erklärt, was es damit auf sich hat. Von dem, was ich höre, ähnelt diese Aktion einer Grand Jury-Untersuchung. Fuellmich spricht speziell davon, Anklagen bei der 30:02-Marke in das Video zu bringen. Es lohnt sich, die vollständige Zoomaufnahme anzusehen!

Video von Reiner Fuellmich, der ein ausführliches Update zu diesem Fall gibt.

Update 11.01.22: Newley entdeckte US-Militärdokumente enthüllen verblüffende, nie zuvor gesehene Beweise für die Ursprünge von COVID-19,den Gewinn von Funktionsforschung, Impfstoffen, möglichen Behandlungen, die von den Medien unterdrückt wurden, und die Bemühungen der Regierung, all dies zu verbergen. Die Dokumente in der Frage stammen aus einem Bericht der Defense Advanced Research Projects Agency, besser bekannt als DARPA, die in einem streng geheimen gemeinsamen Laufwerk versteckt waren.

Die Rio Times berichtet: Eine Gruppe, zu der der ehemalige Pfizer-Vizepräsident Dr. Michael Yeadon gehört, reichte beim Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) (lesenswert) im Namen britischer Bürger eine Beschwerde gegen Boris Johnson und britische Beamte, Bill und Melinda Gates, CEOs großer Pharmaunternehmen, den WEF-Vorstandsvorsitzenden Klaus Schwab und andere wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ein.

Der IStGH hat den Fall anerkannt und die folgende Referenznummer OTP-CR-473/21 zugewiesen.

Zu den Angeklagten gehörten:

  • Dr. Anthony Fauci;
  • Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO);
  • June Raine, Geschäftsführerin der Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA);
  • Dr. Radiv Shah, Präsident der Rockefeller Foundation; und
  • Dr. Peter Daszak, Präsident der EcoHealth Alliance, als “verantwortlich für zahlreiche Verstöße gegen den Nürnberger Kodex … Kriegsverbrechen und Verbrechen der Aggression” im Vereinigten Königreich und anderen Ländern.
  • Albert Bourla, CEO von Pfizer
  • Stephane Bancel, GESCHÄFTSFÜHRER von AstraZeneca
  • Pascal Soriot, CEO von Moderna
  • Alex Gorsky, CEO von Johnson und Johnson
  • Boris Johnson, britischer Premierminister
  • Christopher Whitty, leitender medizinischer Berater des Vereinigten Königreichs
  • Matthew Hancock, ehemaliger britischer Staatssekretär für Gesundheit und Soziales
  • Klaus Schwab, Präsident des Weltwirtschaftsforums

Nach wiederholten Versuchen, einen Fall vor das englische Gerichtssystem zu bringen, forderten die Kläger mit “äußerster Dringlichkeit”, dass der IStGH den Einsatz von COVID-Impfstoffen, die Einführung illegaler Impfpässe und alle anderen Arten illegaler Kriegsführung gegen die geschädigten Menschen im Vereinigten Königreich stoppt.

Diese Covid-19-Klage wurde am 12.09.21 eingereicht und hat wahrscheinlich bereits die Runde in den sozialen Medien gemacht, aber es ist die erste, von der ich gehört habe, die letzte Nacht beim Stöbern auf Gab gefunden wurde. Es besteht kein Zweifel, dass Facebook diese Informationen davon abhalten wird, gesehen und geteilt zu werden. Big Tech wird diesen Artikel höchstwahrscheinlich nicht in der Suche indizieren. Aber unabhängig davon habe ich beschlossen, darüber zu bloggen, weil die USA dasselbe tun sollten. Wie viele sind in Amerika gestorben, weil Hydroxychloroquin- und Ivermectin-Behandlungen unterdrückt wurden? Die aktuelle Situation mit Maskenwahnsinn und Impfstoff, der Kindern aufgezwungen wird, ist falsch. Darüber hinaus glaube ich, dass die Demokraten Omicron hypen und planen, es als Ausrede zu benutzen, um Briefwahlzettel zu erzwingen, die sagen, dass es unsicher ist, persönlich zu wählen und das System zu spielen!


Wenn ich einen Artikel blogge, recherchiere ich das Thema gründlich und sammle glaubwürdige Informationen und Links, während ich die Quellen richtig anschreibe. Wie das alte Sprichwort sagt, tut die Wahrheit weh, weshalb viele meiner Artikel in sozialen Medien im Schattenbann sind und nicht in der Suche indiziert werden. Wenn Sie diese Informationen hilfreich finden, teilen Sie sie bitte, wo immer dies möglich ist!


 

Werbung

.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.