Der Rat der Götter (MPK) hat getagt und mal wieder teilweise irres beschlossen

screenshot gab

Die Omikron-Wand naht

Quarantäneregeln: Für Personen ohne Booster-Impfung soll die Quarantäne in der Regel nach zehn Tagen beendet werden. Freitesten soll in nach sieben Tagen möglich sein. Schüler und Geboosterte sollen sich nach fünf Tagen “freitesten” können.

Werbung

Gastronomie: In Restaurants, Bars und Kneipen soll zukünftig 2G Plus gelten. Für Geimpfte und Genesene ist bei dem Besuch ein aktueller Test notwendig. Geboosterte sind von der Testpflicht befreit.

Werbung

Kontaktbeschränkungen: Lockerungen der vor Weihnachten beschlossenen Verschärfungen wird es nicht geben. Weiterhin gilt: Maximal dürfen sich 10 Personen treffen (Kinder sind weiterhin nicht mitgerechnet). Sollten Ungeimpfte beteiligt sein, gilt eine Beschränkung auf Mitglieder eines Haushaltes plus 2 Personen. Kinder werden hier ebenso nicht mitgezählt.

Natürlich wollen einige Bundesländer, wie zum Beispiel Söders “Team Vorsicht” noch etwas schärfer vorgehen, während andere lockerer agieren wollen, solange in ihrem Bundesland Omikron noch nicht in Größenordnungen auftritt. Es läuft also wie gehabt, ein Flickenteppich an Regeln überzieht das Land. Besonders irre finde ich die Testbefreiung für Geboosterte. Man hat aus der, dank 2G/3G, Pandemie der Geimpften nichts gelernt. Es wird also wie folgt laufen: Getestete Genesene und Geimpfte sitzen in der Bar, der infizierte ungetestete Geboosterte auch. Die Getesteten werden infiziert und tragen Omikron weiter…

Am 24.1. wird man wieder zusammenkommen um den nächsten Irrsinn zu beschließen. Vermutlich wird es die schnelle Impfpflicht mit weitgehend wirkungslosem Impfstoff, vielleicht kommt dann auch die unerfüllbare PCR-Testpflicht für alle, oder die Verfügung zwei FFP2 Masken übereinander zu tragen…

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 843 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

2 Kommentare

  1. Es gibt mittlerweile auch in Deutschland viele etablierte Politiker, zB. Kristina Schröder, die zumindest der offensichtlich harmlosen Omikron-Variante freien Lauf lassen und damit die Immunisierung der Bevölkerung voranbringen wollen. Alle bisherigen Maßnahmen sind und waren ja geeignet, sie zu verhindern, womit Corona zum Schrecken ohne Ende wird, so viel und schnell kann man gar nicht impfen.

    • Ich hätte nichts dagegen. Allerdings sind wir im Moment noch zu weit vom Sommer entfernt, um es einfach laufen zu lassen. Also möge man ausnahmslos alle an Orten mit hohem Infektionsrisiko testen und vor allem die Kinderimpferei lassen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.