Singapur – Masken und Impfen hilft ganz bestimmt

screenshot gab

Aus aller Welt

Hongkong: wegen Myokarditis-Risikos nur eine Impfung für 12 – 17-Jährige, denn bei den 12 – 15-Jährigen trat in Hongkong die Herzmuskelentzündung nach BioNTech mit einer Häufigkeit von 1 : 12.500 auf – reuters 16.09.2021
 
England: REACT-Studie – Impfstoffeffektivität gegen Delta-Infektion 49 – 58% “Our estimate of vaccine effectiveness against all SARS-CoV-2 infections for two doses of vaccine was 49% in the most recent data, increasing to 58% when we defined effectiveness only for strong positives. [Ct < 27]” React-1 final round 13, 04.08.2021
 
Für Jungen: Risiko von Herzkomplikationen nach Impfung höher als Risiko der Hospitalisation wegen COVID – so lautet das Ergebnis eines aktuellen Preprints für Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren ohne Vorerkrankungen am Herzen: “For boys 12-17 without medical comorbidities, the likelihood of post vaccination dose two CAE [cardiac adverse event – Nebenwirkung am Herzen also Myokarditis/Perikarditis] is 162.2 and 94.0/million respectively. This incidence exceeds their expected 120-day COVID-19 hospitalization rate at both moderate (August 21, 2021 rates) and high COVID-19 hospitalization incidence.”
 
Brasilien: Bundesregierung für Stop der Kinder- und Jugendlichenimpfung nach Todesfall – 17.09.2021 … allerdings erhielten nur etwa 7% der Geimpften BioNTech-Impfstoff – reuters 17.09.2021

SINGAPUR, 13. September (Reuters) – Das rasante Tempo der COVID-19-Neuinfektionen und eine Verdoppelung schwer kranker Patienten in Singapur haben unerwartete Hürden für die Wiedereröffnung der Pläne für den Impf-Spitzenreiter aufgeworfen, bei dem 81% der Bevölkerung vollständig geimpft sind.

Singapur, eines der schnellsten Länder der Welt beim Impfen, hat in diesem Monat seine schrittweisen Wiedereröffnungspläne pausiert, erschreckt von täglichen Infektionen, die in diesem Monat auf einjährige Höchststände zurückkehrten. Die Infektionen am Wochenende beliefen sich auf mehr als 1.000 Fälle, ein Zehnfacher Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Viele Experten sind jedoch nicht allzu besorgt über den Anstieg der Infektionen aufgrund der geringen Anzahl schwerer Fälle und des hohen Impfanteils in Singapur.

Die Zahl der Patienten, die Sauerstoff benötigten, verdoppelte sich jedoch am Sonntag von zwei Tagen zuvor auf einen Rekord von 54, ein wichtiger Indikator, um zu beurteilen, ob das medizinische System überlastet werden könnte. Die Zahl der Patienten auf Intensivstationen (ICU) liegen auf niedrigem Niveau von sieben. Rund 300 Intensivbetten stehen zur Verfügung und das könnte auf 1.000 erhöht werden.

Da die meisten Personen im Alter von 12 Jahren und älter bereits geimpft sind, erwägt Singapur jetzt eine dritte Impfung für jüngere Erwachsene und könnte Anfang nächsten Jahres mit der Impfung von Kindern beginnen. Diese Woche wird es mit boostern für ältere und immungeschwächte Gruppen beginnen.

In Singapur lag der Anteil der Ungeimpften, die schwer erkrankten oder starben, am Sonntag bei 5,2%. Für die vollständig Geimpften betrug dieser Prozentsatz 1%. Das asiatische Land mit 5,7 Millionen Einwohnern hat 58 COVID-19-Todesfälle und 71.687 Gesamtfälle gemeldet.

Viele Nationen, die die Infektionen niedrig gehalten haben und erwägen, Schritte zu unternehmen, um zu einer gewissen Normalität zurückzukehren, sobald sie hohe Impfraten erreicht haben, beobachten genau, wie sich die Situation in Singapur entwickelt…

.

Über Gerald Fontaine 616 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.