Gestern in Berlin…

screenshot rumble

Man mag zu nicht genehmigten “Coronademos” stehen wie man will. Ich persönlich halte, obwohl Sommer ist, von derartigen Massen-Aufmärschen in Coronazeiten nicht viel, egal ob Christopher Street Day oder Grundrechtedemo. Allerdings war es wieder einmal zweierlei Maß in Berlin. Am Christopher Street Day tummelten sich unbehelligt Abstands- und Maskenfrei 65.000 Menschen. Die Polizei sah keinen Anlass tätig zu werden.

Doch nun, verhältnismäßiges Vorgehen der Polizei? Wenn man die Videos so sieht wohl eher nicht. Ein 49-Jähriger stirbt nach der Festnahme in Berlin an einem Herzinfarkt.  Ich wünsche Saschas Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mein Beileid. Der Verstorbene war übrigens eines der Gründungsmitglieder der Partei dieBasis. https://diebasis-partei.de/2021/08/zum-todesfall-01-08-21/

Für den genannten Todesfall sucht dieBasis noch Augenzeugen, am besten jemand mit Videoaufnahmen des Vorfalls. Es geht um eine Festnahme am 1.8. gegen 16:30 Uhr an der Ecke Tempelhofer Ufer / Luckenwalder Str. Wer etwas von einer Festnahme dort gesehen oder gefilmt hat oder den Polizeieinsatz selbst gefilmt hat, bitte via Telegram bei @Henning_Basis_Berlin melden. Danke.

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf SPIEGEL-Anfrage mitteilte, kam der Mann aus dem Rheinland. Er war mit seinem jugendlichen Sohn zu der Demonstration nach Berlin gereist. Den Angaben zufolge habe der 49-Jährige eine Polizeiabsperrung durchbrochen, in der Folge sei es zu »Widerstandshandlungen« gekommen. Daraufhin sei der Mann von Polizeikräften festgenommen und zur Identitätsfeststellung zu einem Einsatzfahrzeug gebracht worden.

Hier noch drei Videos vom 1.8.2021 aus Berlin. 

Zum dritten Video gibt es eine Bitte von Niels Melzer (OHCHR-Sonderberichterstatter für Folter, Rechtsanwalt und Diplomat Nils Melzer untersucht Polizeibrutalität gegen Demonstranten in Berlin am 01. August 2021): “Kann jemand meinem Büro Einzelheiten / Zeugenaussagen zu diesem Vorfall vermitteln und ob bereits eine offizielle Untersuchung eingeleitet wurde? Bitte an: sr-torture@ohchr.org”

 

.

Über Gerald Fontaine 606 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.