Bundestagswahl, die CDU ist auf Talfahrt…

preiselbauer (CC0), Pixabay - Wenn es denn sein muss, stelle ich mich ungern zur Verfügung grins...

Und nun mehren sich in der CDU die Stimmen, die Markus Söder lieber als Kanzlerkandidaten hätten. FDP-Chef Christian Lindner warnt vor einem Wechsel des Unionskanzlerkandidaten kurz vor der Bundestagswahl. “Wir kennen Armin Laschet aus der erfolgreichen Zusammenarbeit von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen”, sagte er dem “Handelsblatt”. Nun ja, erfolgreich ist der Ministerpräsident von NRW momentan nicht so sehr. In seinem Bundesland hat Corona ordentlich Fahrt aufgenommen, die Inzidenz von NRW liegt heute bei 84, Tendenz stark steigend.

Am Sonnabend will die Unionsspitze mit einer zentralen Auftaktveranstaltung in Berlin in die Schlussphase zur Bundestagswahl am 26. September starten. Dabei werden Reden von CDU-Chef Armin Laschet, CSU-Chef Markus Söder und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet. In Berlin liegt die Inzidenz heute übrigens bei 70, also versammelt Euch dort schön, um dem Gelaber zu lauschen. Der Landkreis Görlitz liegt übrigens bei einer Inzidenz von 4,4. Zeit den Preußen die Einreise zu verbieten!

19.08.2021, infratest dimap: CDU/CSU 23 %, SPD 21 %, Grüne 17 %, FDP 13 %, AfD 11 %, Linke 7 %, sonstige 8 %. Armins Traum von CDU/CSU+Grüne geht nicht mehr, GroKo auch nicht, also wird´s wohl die ganz große Koalition werden müssen um Kanzler Scholz noch zu stoppen. Oder eben Markus, Markus! Markus!

Markus Söder schlägt wegen der schlechten Umfragewerte der Union Alarm. Bei einer CSU-Präsidiumssitzung soll Söder von einem dramatischen Trend gesprochen haben. Es sei nicht sicher, wie es weitergehe. Es bestehe nach der Wahl die Gefahr einer Ampel-Koalition (SPD, FDP und Grüne) oder eines Linksbündnisses, berichtet dpa.

Laut einer Umfrage des Instituts Kantar vom 19.08. läge die Union bei 22 Prozent, dicht gefolgt von der SPD mit 21 Prozent und den Grünen mit 19 Prozent. Die FDP käme auf zwölf, die AfD auf elf, die Linke auf sieben und die sonstigen Parteien auf acht Prozent. Die Freien Wähler könnten in Bayern 3 Direktmandate (Neuburg-Schrobenhausen, Freising, Landshut) holen und wären damit im Bundestag. TRENDS IN BAYERN – Wahlkreisprognose.de.

 

.

Über Gerald Fontaine 606 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.