sichere Mittel gegen Corona

Proteste in den Niederlanden, screenshot Twitter

Das unkontrollierte mutierte Virus kann zu jeder Zeit aus dem Dunkel zuschlagen (oder so), formulierte der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet. Also kommt eine Lockerung des Lockdowns nicht in Frage.

Am sichersten ist es wenn die Äffchen nach 20:00 (BW) oder 21:00 Uhr in ihren Käfigen sitzen, weil nachts, sie kommen meist nachts, die bösen nachtaktiven Coronaviren, dachte sich wohl die Ministerpräsidentenkonferenz mit Mutti an der Spitze.  Naja nicht alle, Bodo Ramelow war mit Candy Crush beschäftigt.

via twitter

Prompt wurden nächtliche Ausgangssperren und Kontaktverbote verfügt.  Ganz Europa macht momentan den Irrsinn mit und so verwundert es nicht, dass den Niederländern in Eindhoven und vielen weiteren Städten der Kragen platzte. In mehr als zehn Städten im Land waren am späten Sonntagabend Proteste gegen die Corona-Maßnahmen und Ausgangssperren eskaliert. Die Polizei sprach von den schlimmsten Krawallen in 40 Jahren. Auch die Dänen demonstrierten.

Ja, ich verstehe, was die Intention bei den Ausgangssperren war, die partywütigen Jugendlichen sollten eingebremst werden, aber da hätte halt genügt eine Ausgangssperre für Menschen im entsprechenden Alter zu verfügen.  Und auch so etwas kann keine Einrichtung für die Ewigkeit werden.

Natürlich hilft demonstrieren nicht gegen Corona, eher ist zu befürchten, dass die Demos zur weiteren Verbreitung beitragen. Aber die Schuld liegt eindeutig bei der Politik. Jeder Politiker meint seinen Senf zu Corona abgeben zu können, genau wie der Chor der Virologen. Eigentlich wird alles von harmlos bis tödlich abgedeckt. Schulöffnung jetzt tönt es aus einigen Bundesländern, während andere auf alle Fälle die Schulen bis Ostern zu lassen wollen. In einigen Bundesländern sind Friseure zu, in anderen offen. Nachvollziehbar ist es, wie schon voriges Jahr, eher nicht.

Tja, und weil alle Bayern den Selbstschutz vernachlässigen, hat Markus Söder nun FFP2-Masken bei Strafe von 500€ befohlen. Danke Herr Söder, hoffentlich schaffen Sie es im Herbst Bundeskanzler*innenkandidat*in zu werden, böse Zungen behaupten allerdings “Mutti” macht es noch einmal…

Für den Rest der Äffchen langen “medizinische Masken” die man vermutlich an ihrer blauen Farbe erkennt. Bei Kaufland habe ich derartige Qualitätsprodukte erworben, 10 Stück für nur 11,50€. Absolut traumhafte Qualität in hellblau, wenn man nicht aufpasst, reißen die Gummis aus der Verankerung. Ich fühle mich jetzt wesentlich sicherer als mit vorher genutzten textilen KN95 mit Auslassventil. Ich habe mal den von den Chinesen empfohlenen Maskenqualitätstest (Kerze vor die Maske und versuchen auszublasen) durchgeführt. Ja, es geht.

Wunderbar ist auch das maßvolle verhältnismäßige Agieren deutscher Beamter.  Weil alte Damen hochgefährlich sind, werden sie mit auf den Rücken gefesselten Händen abgeführt.  “Wir haben den Anfangsverdacht eines Verstoßes gegen die Coronaverordnung und hören sie jetzt auf zu filmen”:

In den Niederlanden gehen auch heute die Unruhen weiter, es sieht vorrangig nach jungen Männern mit mehr oder weniger Migrationshintergrund aus: 

Neues von der Impfstofffront

Pfizer Biontech´s 95% Wirksamkeit sind wohl ein Traum der mit der Studie befassten Pfizer Mitarbeiter. Der Pfizer Biontech Impfstoff Comirnaty sei statt 95 bloss zu 29 Prozent wirksam, erklärt zumindest Peter Doshi, Spezialist für Medikamentensicherheit. («Pfizer-Impfung ist viel weniger wirksam» – keine Transparenz – infosperber). Spannend ist, wie es um die Wirksamkeit bei Moderna bestellt ist, auch da liegen noch keine transparenten Daten vor. Interessant finde ich die EU-Zulassung bei unter 50%.

siehe auch screenshot twitter

Mit der nächsten Hoffnung AstraZeneca gibt es Probleme, neben Lieferschwierigkeiten, gibt es bei diesem Impfstoff noch einen weiteren Nachteil: Er soll bei über 65-Jährigen nur eine Wirksamkeit von acht Prozent erreichen, schreibt Handelsblatt und Bild. Nun die 8% glaube ich nicht, allerdings wird seine generelle Wirksamkeit mit 80% beziffert. Bei älteren Menschen ist zu vermuten, dass dieser Wert in den Keller geht, aber die Briten impfen auch Senioren damit.

.

Über Gerald Fontaine 561 Artikel
Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.