Die Jagd ist eröffnet – der Krieg gegen die Werteunion

RIP - CDU, Bild: Offler- Hollywood mahnt wählt weise, wählt AfD.

Halali

Die Werteunion, das Krebsgeschwür der CDU muss ausgemerzt werden. MdEP Elmar Brock (CDU), der jahrelang im EU Parlament seine Zeit vermutlich hauptsächlich schlafend verbrachte, fand diese deutlichen Worte.

Mathias Hauer MdB (CDU) rührte fleißig die Trommel gegen Ralf Höcker (CDU).

Auch Ruprecht Polenz ehemals Generalsekretär der CDU, schoss scharf gegen Ralf Höcker einen der Mitbegründer und Sprecher der Werteunion.

Wichtig

Von Alexander Mitsch, dem Vorsitzenden der Werteunion, wurde bekannt, dass er zweimal der AfD insgesamt 120€ gespendet hat. Das empfand Georg Restle als so immens wichtige Nachricht, dass er sie gleich in der Tagesschau verkünden musste. Muttis Paladine sind also zur letzten Abwehrschlacht angetreten.

Unterstützt werden sie von exif, einer angeblich unabhängigen Rechercheplattform ohne jegliche Adresse, Verantwortlichem oder Impressum. Rein vom Inhalt her wird exif offensichtlich von der Antifa betrieben.

Exif behauptet: “Der CDU Politiker Alexander Mitsch spendet 2016 Geld an die AfD. Im gleichen Jahr gibt Parteikollege und Rechtsanwalt Ralf Höcker bei dem rassistischen Onlineshop „Migrantenschreck“ eine Bestellung auf. Nur ein Jahr später – im März 2017 – gründen beide die «WerteUnion».”

Austritt

Ralf Höcker hat nun die Konsequenzen gezogen, da er auch persönlich bedroht wird. Er trat mit sofortiger Wirkung aus der CDU und der Werteunion aus. Sein Statement zu “Migrantenschreck” :


Tja, was soll ich dazu sagen, unsere Demokratie hat fertig, das hatte ja schon Thüringen gezeigt, wo auf Befehl der Kanzlerin eine demokratische Wahl rück abgewickelt wurde. Wie hier inzwischen mit Menschen umgegangen wird, die nicht einem bestimmten Bild entsprechen, ist erbärmlich. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.