Erste Versuche mit Chinahandys

umi diamont quelle:amazon

Chinahandys – UMI Diamond – ein Test

Nachdem mein LG E 400 mit Android 2.3 und 3,2″ Display nun langsam ausgedient hat (1 GB interner Speicher von dem ein grosser Teil durch das OS belegt ist und 384 MB RAM sind nicht mehr zeitgemäß) habe ich mich entschlossen nun mal mein Glück mit einem China-Handy zu versuchen. Aktuelle China Handys gibt es schon ab ungefähr 60€. Ich habe bewußt zu einem etwas höherpreisigen Modell in der Preisklasse ab 100 € gegriffen. Nach einigem Recherchieren habe ich mich für ein UMI Diamond mit 3GB Ram 16 GB internem Speicher und Octacore Prozessor mit angeblich 8×1,5 Ghz entschieden. Die Kundenrezensionen sind, wie bei allen Chinahandys bei Amazon durchwachsen.

unterschiedliche Aussagen

Laut Testberichten von chinahandys.net und giga.de ist das Gerät sehr empfehlenswert. Einzig der Lautsprecher und die durchschnittliche Akkulaufzeit werden kritisiert. Der Akku ist, laut chinahandys.de und der Tatsache dass Akkus erhältlich sind, wechselbar, Giga hingegen behauptet er sei fest verbaut. Das zeigt wie wenig gründlich zumindest Giga getestet hat. Beide loben aber die für diese Preisklasse herausragende Qualität. Ein Sturz aus 1,50 m Höhe soll laut Giga keine Auswirkungen auf das robuste Gerät haben. Auch mobile-reviews.de lobt das Teil, 

Chinamobilemag.de hingegen berichtet als einziger von diversen Problemen und einem miesen GPS, räumt aber ein, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Probleme nur das Testgerät betrafen. Chinamobilemag schreibt:

An sich ist das UMi Diamond ein hübsches Chinahandy, dem man die ein oder andere Verarbeitungsschwäche nachsehen könnte. Das Display, die Hardware und auch die Software laufen fehlerfrei und bedürfen keiner Kritik.

Doch elementar ist nun mal ein guter Mobilfunkempfang und gutes GPS. Leider können wir hier gemessen an Schulnoten nicht einmal ein ausreichend vergeben und so fällt das UMi Diamond in dieser Kategorie knallhart durch. Ob dies nun an unserem Testexemplar liegt oder bei mehreren Geräten so ist, können wir nicht beurteilen. Fakt ist, dass das GPS nicht zu gebrauchen ist und beim Switch von WiFi auf mobile Daten kommt es immer wieder vor, dass diese nicht aktivierbar sind.

Auch die Kundenrezensionen bei Amazon waren bisher leider nicht wirklich für eine Entscheidungsfindung hilfreich: 

Beim Auspacken dieses Smartphones war ich erstmal geblendet: Wow!

Doch gleich nach dem Anschalten…. sehe ich einen weißen Fehlpixel…. unten links…
Ich drücke auf den Screen und sehe, wie das Bild unter meinem Fingerdruck verschwimmt….
Ich starte die Kamera, gegen den schwarzen Teppich gehalten, und staune nicht schlecht:

Das Display ist übersät mit weißen Fehlpixeln. Die einen größer, die anderen kleiner, manche nur aus einem bestimmtem Winkel, viele aber aus allen Winkeln mehr oder weniger deutlich sichtbar. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, genauer hinzuschauen. So etwas habe ich ehrlich noch niemals an einem mobilen Device gesehen. Clouding, Ghosting, Einbrennen, minzgrüne Ränder, was auch immer, alles schon vorgekommen. Das jedoch war mir neu. Wie ein Smartphone Display derart mangelbehaftet ausfallen kann, ist mir schleierhaft.

Eine Weile später der nächste Hammer: Die LTE Verbindung (Dual-SIM Betrieb) bricht ständig ab. Da das manuelle Einloggen immer wieder auf Anhieb klappt, scheint ein Software-Problem vorzuliegen. Wie auch immer, das Gerät ist für mich dadurch unbrauchbar.

Und das ist jammerschade. Das Display wäre sonst eigentlich sehr ansehnlich, die Performance gut, der äußerliche Eindruck ist super, der Touch-Screen reaktionsfreudig, der Durchsatz gut. Für diese Preisklasse geradezu unverschämt super. Okay, ich habe nicht alles durchgetestet. Beim GPS soll es auch noch krasse Probleme geben. Sicher, die Verarbeitung ist nicht ganz so toll. Aber ohne die Fehlpixel und Verbindungsabbrüche wäre ich wirklich sehr glücklich, ja hochzufrieden mit diesem Smartphone, selbst wenn es 50€ mehr kosten würde.

schreibt ein Kunde, und bestätigt damit zum Teil die Aussage von Chinamobilemag, der nächste Kunde schreibt:

Habe mir dieses Handy als Weihnachtsgeschenk für meine Freundin bestellt.
Lieferung schnell und gut verpackt !
Zum Handy:
sehr schön verarbeitet
Top Bildschirm super Farben und Auflösung
Dank RAM und Prozessor der Oberklasse keine Probleme bei Spielen oder Apps
Super 4G Internet
Micro und Nano Sim slot

Alles in allem : Das Handy ist sehr schön verarbeitet und funktioniert Super ! 🙂
Einziges Manko der Akku ist nicht der größte aber er ist bei normalem Gebrauch sicherlich ausreichen
Ich würde es wieder bestellen !

Im Prinzip teste ich also nicht nur das UMI Diamond, sondern auch die Tester chinamobile.net, giga.de, mobile-reviews.de und damit indirekt auch testberichte.de, welche sich alle positiv zum UMI Diamond geäussert haben. Nun wird sich zeigen ob die Kritik von Chinamobilemag.de (…Doch elementar ist nun mal ein guter Mobilfunkempfang und gutes GPS. Leider können wir hier gemessen an Schulnoten nicht einmal ein ausreichend vergeben und so fällt das UMi Diamond in dieser Kategorie knallhart durch…) berechtigt ist.

Ich habe das UMI Diamond bestellt

Am 21.5.2017 habe ich für ~110,00 € das Teil bei Amazon bestellt und bin gespannt, was mich da so erwartet. Amazon hat mir mitgeteilt, dass die Lieferung versendet wurde und bis spätestens 30.5. erfolgt.

UMI Diamond – 5.0 Zoll Artistry Dual gebogene Stil 4G Smartphone 3GB RAM 16GB Android 6.0 Octa Core 1,5 GHz Dual SIM – Schwarz

Grundlegende Informationen Marke: UMI Art: 4G Smartphone OS: Android 6.0 Service-Angebot: Unlocked Sprache: Mehrsprachig SIM-Kartenslot: Dual-SIM, Dual Standby SIM-Karten-Typ: Micro SIM-Karte, Nano SIM-Karte Hardware CPU: MTK6753 64bit Kerne: 1,5 (Nicht im Lieferumfang enthalten) Bildschirm Bildschirmtyp: 2.5D Arc Screen Bildschirmgröße: 5,0 Zoll Bildschirmauflösung: 1280 x 720 (HD 720 ) Kamera Kameratyp: Dual-Kameras (eine vordere eine Rückseite) Rückkamera: 8.0MP (13.0MP) Vordere Kamera: 2.0MP (5.0MP) Batterie Batterie-Kapazität (mAh): 2650mAh Batterietyp: Li-Ion Batterie Batterie Volatge: 4,35 Volt

Wird es 1,5 Ghz bieten oder sind es doch nur 1,3? Wie schlägt sich das GPS? Und was wird der Mobilfunkempfang machen? Fehlpixel? Um Akkuprobleme zu vermeiden habe ich mir noch einen Zweitakku gegönnt. Mögliche Bezugsquellen dafür sind Aliexpress (~10 €) und mittlerweile Ebay (~17 €) bei Amazon gibt es auch einen Anbieter welcher allerdings ~36 € incl. Versand berechnet.

Zum Test

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.