Was mit Adenauer begann wird nun fortgesetzt…

Deutsches Watergate die erste Version: Kanzler Adenauer (CDU) nutzte den Geheimdienst, um die rivalisierende SPD zu infiltrieren. Der verdeckte Informationsfluss des BND ermöglichte es Konrad Adenauer, seine Macht zu zementieren, wie Historiker zeigen. Nun haben wir also ein Deutsches Watergate Version 2.0, diesmal mit dem willigen BfV. Wird nun die Innenministerin Faeser und der oberste Verfassungsschützer Haldenwang gehen? Ich glaube nicht:

Ich gratuliere Herrn Haldenwang von der CDU, er trägt prima zur Diffamierung des Staates bei.

https://tichyseinblick.de/daili-es-sentials/verfassungsschutz-treffen-landhaus-adlon/

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1656 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.