Bauernproteste und Montagsdemo 29.01.2024 – Sellner verhaftet…

Hamburg

29.01.2024 – 12:59 Uhr

Hamburg – Nichts geht mehr auf den Straßen in Deutschlands größtem Seehafen: alles dicht in der Hansestadt! Ursprünglich war eine Sternfahrt zum Theodor-Heuss-Platz in der Hamburger Innenstadt geplant, rund 1500 Landwirte auf ihren Treckern aus fünf Richtungen – unter dem Motto „Gegen Steuer- und Bürokratiewahn“. Allerdings haben sich nun die Bauern umentschieden und blockieren den Hamburger Hafen. https://www.bild.de/regional/hamburg/

“Wir ham die Schnauze voll…”

Passau

18:00 Uhr Martin Sellner bei Grenzübertritt verhaftet. 18:40 darf er dann doch nach Deutschland einreisen…

Dresden

Zittau

“Es sind mindestens 625 hier auf dieser Seite”, später stießen dann noch die 200 vom Korso dazu…
 min / Spaziergang und Posaunen der Familie Brause aus Hartau
 min / Eröffnung und Redebeitrag Prof. Dr. Peter Dierich / Bürgerbündnis Grüner Ring
 min / Presseschau mit Harry Fröhlich / selbständiger Vermessungsingenieur
 min / Redebeitrag Stefan Heinke / Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
 min / Redebeitrag Steffen Golembiewski / Bürgerbündnis Grüner Ring
 min / kurzer Redebeitrag und Oberlausitzlied mit Peter Pachl / Bürgerbündnis Grüner Ring
 min / Horst & Berta / Männels Lutziges Puppentheater
 min / Конец mit Peter Dierich und den Posaunen der Familie Brause aus Hartau

Die andere Seite des Marktes…

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1545 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.