Nordhausen erinnert an Trump vs. Biden…

Die Oberbürgermeisterwahl Nordhausen 2023 fand am 10. September 2023 statt. Da kein Kandidat die absolute Mehrheit erreichte, kommt es am 24. September zur Stichwahl.

Erster Wahlgang
Von den 32.925 Wahlberechtigten gaben 56,4 Prozent ihre Stimme ab. Die Zahl der Briefwähler wird mit 5.376 angegeben.

Nr. Wahlvorschlag Stimmen Prozent
1 Prophet, Jörg (AfD) 7.750 42,1 %
2 Trump, Andreas (CDU) 2.051 11,2 %
3 Rieger, Alexandra (SPD) 3.414 18,6 %
4 Meyer, Carsten (GRÜNE) 258 1,4 %
5 Marx, Stefan (FDP) 555 3,0 %
6 Buchmann, Kai (parteilos) 4.363 23,7 %
Ungültige Stimmen: 167
Gültige Stimmen: 18.391
Kein Bewerber hat mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten. Die Stichwahl zwischen Jörg Prophet und Kai Buchmann erfolgt am 24. September.

Gegen Kai Buchmann läuft ein Disziplinarverfahren wegen Mobbing-Vorwürfen, einige Monate war der Politiker, der früher ein Grüner war, suspendiert. Ein Verwaltungsgericht machte die Suspendierung rückgängig. Seit August ist Buchmann wieder als OB von Nordhausen im Amt.

Jörg Prophet wird dafür vom ÖRR als das personifizierte rechtsradikalextreme Böse niedergemacht: ZDF erzählt wortreich von einer Verfassungsschutzbeobachtung von Prophet und natürlich auch der Thüringer AfD, die Botschaft des MDR lautet: Wählt nicht Prophet. Aber wen wundert es, überparteilich, neutral und ausgewogen berichten – das war (vielleicht) einmal – vor langer Zeit beim ÖRR. Der Ausgang der Stichwahl ist dadurch relativ offen.

Es gilt wieder einmal ALLE (wobei das bei der CDU und deren Wählern nicht so sicher ist) gegen die AfD. Blöd ist nur, die Bürger sind nicht mehr so leicht zu verarschen.

Sonntag 24.09. 18:48 Uhr: 25 der insgesamt 42 Wahllokale sind ausgezählt. Momentan liegt Jörg Prophet (AfD) noch vorn, aber sein Vorsprung ist geschmolzen. Aktuell steht er bei 50,5 Prozent der abgegebenen Stimmen. Das heißt: Kai Buchmann (parteilos) hat jetzt 49,5 Prozent.

 

 

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1606 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.