“Putins Koch” ist (vielleicht) tot…

screenshot gab

Sowohl die Wagner-Gruppe als auch russische Medien haben den Tod von Wagner-Chef Jewgeni Prigoschin am Abend des 23. August bestätigt. Dem Vernehmen nach gab es zwei Explosionen, bevor das Flugzeug mit Prigoshin und Teilen seines Führungsstabes gestern Abend (vielleicht) vom Himmel fiel. 

Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, einige spekulieren, dass es Putins Rache für den Wagner Aufstand wäre, wobei ich mehr zu einer anderen Variante tendiere, nämlich “unsere Schlapphüte” waren am Werk, um ein Engagement von Wagner im Niger zu behindern. Die “Schlapphüte” könnten nun ukrainisch, französisch, britisch oder amerikanisch sein, sucht es Euch aus. Was hätte Putin vom Ableben Prigoshins? Nichts.

 

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1544 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.