Norbi und das Dreirad

Gartenbier? – fragte ich via Whatsapp den Norbi

Ja, gerne ein kleines 😊 –  antwortete er

ok, aber vorher musst Du noch ein bisschen Dreiradfahren ĂŒben… – setzte ich hinzu

😂😂😂😂 – war Norbis Reaktion, blöd nur das Dreirad war da und so habe ich Norbi auf dem Platz neben meinem GrundstĂŒck Fahrschule verordnet. Das GerĂ€t, ein Pedelec mit zwei HinterrĂ€dern und fĂŒrstlichem Einkaufskorb, ist gewöhnungsbedĂŒrftig. Es wurde in Österreich geschmiedet, der Akku hat nur noch wenig Kraft. Aber fĂŒr einige Proberunden reichte es.

Nun muss ich mir nur noch zum Akku etwas einfallen lassen. Ich denke da an drei 12V Blei-Gel Akkus in Reihe um auf die benötigten 36V zu kommen. Platz fĂŒr Akkus ist ja reichlich vorhanden, ich muss mal messen, was in die abschließbare Akku-Box passt. FĂŒr die gab es sogar noch einen OriginalschlĂŒssel beim Kauf. Insgesamt fĂ€hrt sich das ganze durch die starre Hinterachse ziemlich gewöhnungsbedĂŒrftig. Aber das legte sich nach kurzer Zeit. Den Sattel mĂŒssen wir natĂŒrlich noch höher stellen…

.

Über Gerald Fontaine 1325 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunĂ€chst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die VorzĂŒge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, WirtschaftskapitĂ€n. WĂ€hlt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

3 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.