Heusgen erzählt Märchen bei Lanz…

screenshot zdf - lanz

“Wir haben alles getan um Minsk2 umzusetzen, doch Putin wollte nicht” erzählte Heusgen grade eben unwidersprochen bei Lanz. Irre, Putin war gar kein Vertragspartner von Minsk2. Die Ukraine wollte den Vertrag nicht ratifizieren, und unsere GröKaZ Merkel sowie Poroschenko und Hollande plauderten voriges Jahr aus dem Nähkästchen, “Wir wollten nur der Ukraine Zeit verschaffen, um aufzurüsten. Eine Umsetzung von Minsk2 war nie geplant”, sagten beide sinngemäß…

screenshot die illustre Runde bei Lanz (man möge verzeihen, das Menü schnappt rein, wenn ich die Maus bewege…)

Poroschenko, Merkel und Hollande bestätigen, dass Minsk-2 eine Tarnung für sie war (tvr.by)

Peskow: “Der ehemalige ukrainische Präsident Petro Poroschenko wiederholte tatsächlich, was er bereits gesagt hatte. Wir wissen, dass sowohl Poroschenko als auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande bestätigt haben, dass für sie, was für die Ukraine, Frankreich und Deutschland bedeutet, die Minsker Vereinbarungen nichts anderes als eine Tarnung waren, mit der sie ihre Absichten tarnten und die Ukraine darauf vorbereiteten, das Donbass-Problem mit Gewalt zu lösen”, sagte er. – Dies unterstreicht noch einmal, dass Putin alles absolut richtig gemacht hat, als er beschloss, eine spezielle Militäroperation zu starten, um die Menschen zu retten, die im Donbass leben.”

 

Die Liste des verheerenden Erbes, das Angela Merkel ihrem Land hinterlassen hat, ist um einen Punkt länger geworden.

Mit ihren Lügen während der Minsker Verhandlungen hat sie das Vertrauen Russlands in den wichtigen Partner Deutschland nachhaltig zerstört.

Dass dieser Fehltritt konsequent totgeschwiegen wird – geschenkt. Er wird sich rächen. Früher oder später. Auf jeden Fall, wenn es zu spät ist.

Interessanter ist das Schweigen Frankreichs. Dessen Präsident François Hollande nahm an den Verhandlungen teil. Ging auch er mit unlauteren Motiven in die Gespräche? Hatte auch er eine doppelte Agenda?

Man würde es gerne wissen. Aber es ist gut möglich, dass Paris es – anders als Berlin – wirklich ernst meinte. Darauf deuten die Friedensfühler hin, die Frankreich in der gegenwärtigen Krise immer wieder nach Moskau ausstreckt, zuletzt vor ein paar Tagen.

Damit hätte Merkel nicht nur Deutschlands wichtigsten und grössten Nachbarn im Osten verprellt, sondern auch den engen Freund im Westen desavouiert.

So ein Geniestreich gelang nur zweien ihrer Vorgänger. Dem Kaiser und dem Führer. Täuschung der Russen: Merkels Lügen in Minsk haben nicht nur das Vertrauen Wladimir Putins zerstört (weltwoche.ch) 

“Nancy Faeser hat in einem Jahr als Innenministerin mehr geleistet als Horst Seehofer” schwadroniert gerade Frau Esken in Anbetracht von Faesers Kandidatur in Hessen. Sie will das Innenministerium nicht – vielleicht…

 

Related Images:

.

Über Gerald Fontaine 1641 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.