Brasilien – nicht Lula, das Militär regiert

Der Oberste Gerichtshof Brasiliens hat die Prozesse, in denen Lula verurteilt wurde, annulliert, ihn aus dem Gefängnis geholt und die Wahlen anfechten lassen. Während des Wahlkampfes half er ihm noch, indem er ihm mehr Vorteile verschaffte als Bolsonaro. Er schuf hier in Brasilien ein Zensurgesetz, das jedem, auch den Medien, verbietet, darüber zu sprechen, dass Lula ein Ex-Sträfling ist, und ging sogar so weit, die Verhaftung von Menschen anzuordnen, die nicht gehorchen. Dann haben sie bei den Wahlen die elektronischen Wahlurnen manipuliert, die technisch nicht abgesichert sind, und den Ex-Sträfling Lula gewählt.

Jetzt sind die Menschen in allen Städten Brasiliens auf den Straßen und fordern eine Militärintervention. Die LKW-Fahrer haben die Straßen gesperrt und lassen niemanden in die Städte hinein oder hinaus. Morgen läuft die Frist ab und sie haben 72 Stunden Zeit, um Lula zu verhaften, sonst wird es einen Bürgerkrieg in Brasilien geben.

Jemand aus Sao Paulo…

Und schwupp…

Ohne größere Unannehmlichkeiten erklärten wir die Präsidentschaft der Republik Brasilien für unklar, sodass wir den Nationalkongress aussetzten und alle von ihren Funktionen als Minister des Obersten Gerichtshofs und ab Null Uhr am 31/10/2022 abziehen.

Damit übernimmt die brasilianische Regierung die Streitkräfte und die Militärjunta, die bis zum 31. Dezember 2023 regiert.

Seitdem sind alle Parteien ausgestorben, und sie werden endgültig mit Legitimität und totalitären Ideologien verbannt.

Aktive Politiker, die keine Korruptionsbeschränkung haben, beteiligen sich für eine neue Form der Parteiformel, die entwickelt werden soll.

Wir tun dies auf Wunsch der brasilianischen Nation

General: Villas Boas

Tja, ob es stimmt werden die nächsten Tage zeigen. Ich halte es für wahrscheinlich. Bolsonaro-Unterstützer fordern brasilianisches Militär auf, nach Lulas Sieg | einzugreifen. Reuters
 
General Boas am 30.10. via Twitter:
 

 

“Was können wir von einer Oppositionsregierung erwarten: Demontage der Produktionsstrukturen, die so hart wiederhergestellt wurden, Schaffung einer Basis, die in der Lage ist, sich selbst zu erhalten, ohne sich auf Regierungen zu verlassen; die Rückkehr der Arbeitslosigkeit, die durch demagogische Sozialprogramme ausgeglichen wird; Unterwerfung unter den Globalismus mit dem daraus resultierenden Verlust der nationalen Identität.

.

Die Zerstörung des Zivilismus; Patriotismus und nationale Symbole lächerlich zu machen; die ideologische Verseuchung der Bildung; Kindern die Akzeptanz wahrer Perversionen aufzuzwingen; die Rückkehr des beruflichen Schwindels, den junge Menschen erkennen werden, wenn sie sich dem Arbeitsmarkt stellen; der Verlust des Wertes des Wortes und des Lebens; die Ersetzung der Wahrheit durch Erzählungen; der Verlust von Juckreiz durch den Einsatz von Lügen; die Funktionsstörung der Institutionen; Missachtung der Verfassung.

.

Die Relativierung der Souveränität des Amazonas; Natur über Menschen; der Indianer als Werkzeuge von NGOs und internationalen Organisationen; Außenpolitik, die von ideologischen Sympathien getrieben ist; Unterstützung von Diktaturen; das Verschwinden des Kultes von Ehre, Heimat und Freiheit. Die Hoffnungslosigkeit der Menschen, die das Gelbgrün tragen.”


Die Federal Highway Police (PRF) verhandelt über die Freigabe vonAutobahnen an Sperrstellen in mindestens 11 Bundesstaaten und dem Bundesdistrikt. Seit der Nacht zum Sonntag (30), mit der Bekanntgabe des Endergebnisses der Wahlen, protestieren Trucker, die Jair Bolsonaro (PL) unterstützen, im ganzen Land gegen das Ergebnis der Wahlen.


Rio, SP und Brasília demonstrieren gegen die Wahlergebnisse vor Kasernen – Nachrichten – R7 Cities


2.11. 10:00 Uhr: Der Vizepräsident der Republik, Hamilton Mourão (Republikaner), nutzte am Mittwoch (2) soziale Netzwerke, um die in mindestens 17 Staaten registrierten Demonstrationen gegen den Sieg von Luiz Inácio Lula da Silva (PT) in der zweiten Wahlrunde zu kommentieren.

“Brasilianer, es gibt jetzt ein Gefühl der Frustration, aber das Problem entstand, als wir passiv das skandalöse juristische Manöver akzeptierten, das unter einem frommen Argument und fünf Jahre später Lulas Prozesse und anschließende Verurteilungen annullierte”, schrieb Mourão.

Der von Rio Grande do Sul gewählte Senator verwies auf die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (STF) zu den Prozessen der PT. Im März 2021 hob Minister Edson Fachin vier Klagen gegen Lula auf. Dann wurde eine Mehrheit gebildet, um die Entscheidung zu bestätigen.

In der Veröffentlichung sagt Mourão, dass sie jetzt “wollen, dass die Streitkräfte einen Schlag ausführen und das Land vor der internationalen Gemeinschaft in eine schwierige Situation bringen”. Für den Vizepräsidenten sind die geordneten Demonstrationen in gerechter Empörung willkommen. “Wir sehen in ihnen Familien, ältere Menschen, Kinder… Alles gute Leute.”


@JairBolsonaro
·
(2.11.24:00 MEZ)
– Presidente Jair Bolsonaro pede a manifestantes que desobstruam as rodovias.

Übersetzung ausblenden

English

– Präsident Jair Bolsonaro fordert die Demonstranten auf, die Autobahnen zu räumen.


08.11.22:

16.11.22

Über 3 Millionen Brasilianer füllten gestern am Tag der Republik die Straßen, um gegen die gestohlenen Wahlen zu protestieren. Die Partei von Präsident Jair Bolsonaro legte ihren Bericht vor und kündigte an, die Annullierung der Wahl beantragen zu wollen, da die Ergebnisse nicht validiert werden konnten… 

Werbung
screenshot gab
Werbung

.

Über Gerald Fontaine 968 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

2 Kommentare

    • Vermutlich ist die Situation noch zu unklar und man hatte ja beizeiten Lula bevorzugt. Ich schätze mal, weil der so schön korrupt ist.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.