Wiederschaun!

umi diamont quelle:amazon

Ich halte ab jetzt die Fresse. Das nützt nicht viel, aber umgekehrt hat es auch keinen Taug.

Werbung

Ich bin ein alter IT-ler. Angefangen mit Atari, großgeworden mit SunOS 4.1.3, hatte zu tun mit IRIX, HP-UX, SCO, AIX und weiß der Geier was noch, ach ja: mit allen schändlichen Varianten aus dem Hause Microsoft. Und mit Linux und allen offenen BSD Varianten ebenfalls.

Werbung

Ich habe ein Samsung-Handy, auf dem läuft Android, ein Linux-Derivat. Das Handy ist mit Doppel-Klebeband auf meinem Schreibtisch fixiert. Es ist ein Telefon, leider ohne Wählscheibe. Es erfüllt so seinen Zweck: ich kann telefonieren wenn ich will, ich bin erreichbar wenn ich da bin. Leider kann es so anderen Zwecken nicht dienen: jederzeit festzustellen wo ich bin, mit wem ich mich wo getroffen habe usw. Njet!

Was ist fischundfleisch? Nur eine harmlose Plattform mehr oder weniger harmloser Irrer? Wer liest die Datenbank und zieht Schlüsse daraus, wo enden unsere privaten Nachrichten?

Ich bin ein alter IT-ler und bin beschämt und entsetzt darob, was ich und meine Kollegen mit dieser Technologie veranstaltet haben, wohin sie uns geführt hat und wie wenig Schuld beim Einzelnen spürbar ist bei der riesigen Gesamtschuld.

Atlantis

Schauderwien!

Q.


Erschien zuerst auf f+f Wiederschaun! – von Don Quijote | fisch+fleisch (fischundfleisch.com)

Werbung

.

Über Don Quijote 5 Artikel
"immer weg vom Haufen"

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.