Und nun ist Fritz

RIP - CDU, Bild: Offler- Hollywood mahnt wählt weise, wählt AfD.

Die CDU hat Friedrich Merz zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Bei einem digitalen Bundesparteitag stimmten am heutigen Samstag 915 von 983 Delegierten für den 66-Jährigen, 16 enthielten sich. Die CDU errechnete daraus eine Zustimmung von 94,62 Prozent. Die Entscheidung muss noch formal per Briefwahl bestätigt werden. Deren Ergebnis soll am 31. Januar verkündet werden.

Werbung

Endlich wieder die klaren Wahlergebnisse mit knapp 100%iger Zustimmung, wie hab ich die vermisst, leider ist nicht überliefert wie viele Minuten nun die digitalen Delegierten Beifall spendeten, vermutlich sitzen sie immer noch klatschend zu Hause…

Werbung

Hans-Georg Maaßen on GETTR: “Mehr Verachtung kann ma…” 

 

Werbung

.

Über Gerald Fontaine 824 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön. Auch zu finden bei Publikum

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.