Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, insgesamt treten 25 Parteien an

TheDigitalArtist (CC0), Pixabay

Übersicht der zur Landtagswahl am 06.06.2021 zugelassenen Parteien

Die Parteien in der Reihenfolge der Wahlvorschlagsnummern:

1.  Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

2.  Alternative für Deutschland (AfD)

3.  DIE LINKE (DIE LINKE)

4.  Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

5.  BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

6.  Freie Demokratische Partei (FDP)

7.  FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

8.  Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

9.  PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)

10. Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz)

11. Liberal-Konservative Reformer (LKR)

12. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (DIE PARTEI)

13. Gartenpartei (Gartenpartei)

14. Freie Bürger Mitteldeutschland (FBM)

15. Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZ hier! (TIERSCHUTZ hier!)

16. Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)

19. Klimaliste Sachsen-Anhalt (Klimaliste ST)

21. Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)

22. Partei der Humanisten (Die Humanisten)

23. Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung)

24. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

25. WiR2020 (WiR2020)

22 der 25 Parteien reichten beim Landeswahlvorstand eine Landesliste ein. 1-15 sind in der Reihenfolge der letzten Wahlergebnisse sortiert, ab 15 – 25 stehen lt. Landeswahlvorstand “Neuzugänge” in alphabetischer Reihenfolge. Warum die Piraten dort auftauchen entzieht sich mir…

Hinweis zur Reihenfolge und Nummerierung

Die Landeswahlleiterin Sachsen-Anhalt teilt mit: “Die Wahlvorschlagsnummern der teilnahmeberechtigten Parteien, die keine Landeswahlvorschläge eingereicht haben, bleiben unbesetzt. Die Reihenfolge der zugelassenen Landeswahlvorschläge richtet sich nach der Zahl der Zweitstimmen, die die jeweilige Partei bei der letzten Landtagswahl erreicht hat. Neu kandidierende Parteien schließen sich in alphabetischer Reihenfolge ihres Namens an; dies betrifft die Wahlvorschlagsnummern 15 bis 25.”

Natürlich bietet die Bundeszentrale für politische Bildung auch für diese, am 6.Juni stattfindende Wahl wieder mal einen Wahl-o-mat an, der 21 der 22 Parteien mit Landesliste abdeckt: 

Sachsen-Anhalt 2021 | Wahl-O-Mat

Allerdings sollten alle Interessierten auch die 5% Hürde im Auge behalten und strategisch richtig wählen. Eine kurze Vorstellung der Parteien findet ihr hier: Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2021 | bpb 

Pommes hat ein paar Tipps zusammengestellt: Wahlstrategie für Nichtwähler, Protestwähler, Unentschlossene und solche, die einfach MEHR wollen.

Und für alle Träumer, die glauben es könne in Sachsen-Anhalt eine CDU/AfD Koalition geben. Der CDU Spitzenkandidat und zur Zeit amtierende Ministerpräsident Haseloff schloss in der FAZ eine Zusammenarbeit mit der AfD erneut aus. “Mit mir wird es keinerlei Zusammenarbeit mit der AfD geben”, sagte er.

Also stehen wohl in Sachsen Anhalt alle Zeichen bei einer Fortsetzung der “Kenia”-Koalition, es sei denn die CDU setzt ihren Sturzflug weiter fort…

Sonntagsfrage zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt (29.04.) • INSA/BILD:
CDU 26 % | AfD 24 % | DIE LINKE 13 % | GRÜNE 12 % | SPD 10 % | FDP 6 % | Sonstige 9 %

TRENDS IN SACHSEN-ANHALT – Wahlkreisprognose.de

 

.

Über Gerald Fontaine 599 Artikel
In Anlehnung an Annalenas Lebenslauf: Gerald wurde in Zittau geboren. Er studierte zunächst an der Polytechnischen Oberschule 10 Jahre lang den glorreichen Sieg der Oktoberrevolution und die Vorzüge der Diktatur des Proletariats...... steckbrief-fuer-das-publikum Ja, das isses. Informatiker mit polnisch zuerkanntem Doktortitel, sozial engagiert, Journalist, Politiker, Jurist, Wirtschaftskapitän. Wählt mich! Ich hab die Haare schön.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.