Desinfektion?

geralt (CC0), Pixabay

Ich habe heute mal versucht zu ergründen, was der zum Besprühen der Einkaufswagen angestellte Mitarbeiter bei Kaufland verwendet. “Flächendesinfektion” war die lakonische Auskunft zur nach nichts riechenden wässrigen Lösung. Bei meinem nächsten Kaufland Besuch sah ich dann einige 5 Liter Kanister Sagrotan-H Flächendesinfektion herumliegen. Vermutlich gut gegen Bakterien.

Diska in Hirschfelde bekommt Desinfektionsmittel in Literflaschen und verdünnt diese der knappen Zuteilung entsprechend…

Leute, wenn es hier ernst wird könnt ihr euch sicher sein, in der “Flächendesinfektion” wird sich #Covid19 sauwohl fühlen. Also nehmt spätestens dann ein eigenes Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis mit.

Noch gibt es Brennspiritus bei Kaufland 1 Liter zu 1,85€ dazu 300ml Wasser und Glyzerin, oder zum Beispiel eine Dose Neutrogena Handcreme und fertig ist das #Covid19 taugliche Desinfektionsmittel. Wasser muss unbedingt in den Spiritus, zum einen ist es besser für die Haut und zum anderen wirkt wohl reiner Alkohol schlechter.

.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.