Gablenz, Tino Chrupalla´s Auto abgefackelt

Brandstifter waren offenbar am Sonntag, gegen 23.20 Uhr, in das abgeschlossene Privatgrundstück von Tino Chrupalla (AfD) eingedrungen und haben seinen VW-Caddy angezündet. Beim Löschversuch erlitt Tino Chrupalla eine Rauchvergiftung. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Ein Brandursachenermittler kommt heute am Tage zum Einsatz.

Hinsichtlich einer möglichen politisch motivierten Tat, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Es ist ja nicht der erste Brand eines Fahrzeugs von AfD Politikern oder Sympatisanten. Ich erinnere mal an März 2019: Die Feuerwehr hat in der Nacht zu Freitag in Berlin ein brennendes Auto gelöscht. Der Wagen gehört einem Parteimitglied, sagt die AfD. April 2019, Essen: Drei Autos der AfD abgebrannt – Staatsschutz ermittelt.

Mai 2019, Beamte der PI Nürnberg-Ost haben einen 27-jährigen Deutschen festgenommen. Er steht in dringendem Tatverdacht, ein Wahlplakat der AfD angezündet und weitere beschädigt zu haben.

Juli 2919, Sachsen-Anhalt: Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes an einem AfD-Politiker aus Sachsen-Anhalt. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein Unbekannter am Sonntagmorgen in Arendsee versucht, eine Gartenlaube aus Holz auf einem Grundstück anzuzünden. Darin schliefen der 37 Jahre alte Politiker und eine 27 Jahre alte Frau.

Juli 2019: “Bereits am 4. Juli konnten wir Medien entnehmen, dass zwei AfD-Wahlkampfautos vor der Wohnungstür von AfD-Politiker Udo Hagen in Schönefeld angegriffen und beschädigt wurden. Über diese Nachricht haben wir uns gefreut und entschieden, die Karren nun auch noch komplett untauglich zu machen. Also haben wir sie in der Nacht zum 22.7. in Brand gesetzt und uns an dem Ergebnis erfreut, dass der Leipziger AfD jetzt zwei Autos weniger für ihren ekelerregenden Wahlkampf zur Verfügung stehen.”

August 2019: Krefeld In Krefeld ist das Auto eines AfD-Politikers durch vorsätzliche Brandstiftung in Flammen aufgegangen. Da der Inhaber des Fahrzeugs Funktionär einer politischen Partei sei, habe der Staatsschutz der Polizei die Ermittlungen aufgenommen

September 2019. Im sächsischen Meißen haben auf einem Grundstück Fahrzeuge gebrannt, die auch für den AfD-Wahlkampf genutzt wurden. Der Staatsschutz ermittelt. 21.9. Essen: Wahlkampfauto der AFD in Brand gesetzt – Feuer greift auf weiteres Auto und Mehrfamilienhaus über.

Oktober 2019- Thüringen: In Reinsdorf im Kyffhäuserkreis ist am frühen Samstagmorgen ein Lastwagen in Flammen aufgegangen. Die Polizei schließt politisch motivierte Brandstiftung nicht aus. Im Landtagswahlkampf hatte die AfD das Fahrzeug eingesetzt.

November 2019: Mehrere Baufahrzeuge sind in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände der Firma Hentschke Bau in Brand geraten. Nicht der erste Anschlag auf das Bautzener Unternehmen, das als AfD-Sponsor bekannt ist.

Dezember 2019: In Dresden hat in der Nacht zum Montag das Auto eines AfD-Mitglieds gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Unbekannte ein Carport angezündet, unter dem das Fahrzeug stand. Die Polizei geht von einer linksmotivierten Tat aus.

Jena, Anfang Februar 2020: Mehrere Fahrzeuge gingen Donnerstagnacht in Flammen auf, eine Hauswand wurde beschädigt. Die Jenaer Burschenschaft Germania spricht von einem linksmotivierten Angriff. 26.02.2020 Leipzig Auto von Leipziger AfD-Stadtrat angezündet.

27.02.20, Gronau: Ein Brandsachverständiger wurde von der Polizei Gronau hinzugezogen, um den genauen Ablauf der vermutlichen Brandstiftung zu klären. Darüber hinaus hat sich der Staatsschutz eingeschaltet, denn nur einen Tag zuvor war bekannt geworden, dass in der Bürgerhalle eine Veranstaltung der AfD (Alternative für Deutschland) stattfinden soll. Möglicherweise hat der Vorfall daher einen politischen Hintergrund.

Damit könnte ich noch seitenlang weitermachen. Zusammenfassend ist zu sagen: Der Staatsschutz ermittelt, vermutlich wie immer in solchen Fällen, erfolglos. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. 

Screenshot twitter

.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.